Mera LunaZuerst die wohl beste der guten Nachrichten: Eine der Kultbands überhaupt hat ihr kommen zugesagt – die Rede kann natürlich nur von NEW MODEL ARMY sein! Seit 28 Jahren verweigert sich diese Band nun erfolgreich jeder Schublade, hat dabei aber nichts von ihrer Energie und Kreativität eingebüsst.

Die schlechte Nachricht: APOCALYPTICA haben die Chance, mit ihren großen Vorbildern METALLICA in den USA auf Tour zu gehen, und – wer will es ihnen verdenken – haben deshalb leider ihren Auftritt in Hildesheim abgesagt. Im nächsten Jahr packen sie ihre Instrumente aber hoffentlich wieder beim M’ERA LUNA aus.

Zurück zu den guten Neuigkeiten: Die Spatzen pfiffen es ja schon lange lauthals von den Dächern und jetzt ist es offiziell: PARADISE LOST sorgen beim diesjährigen M’era Luna für eine ordentliche Portion Gothic-Metal.
Außerdem werden RED LORRY YELLOW LORRY ihre treibenden, dunklen, gitarrengetriebenen Sounds über das Festivalgelände schicken.

Mittelalterrock war seit jeher ein musikalisches Thema beim M’ERA LUNA und die bekanntesten Vertreter dieser Stilrichtung (hier seien mit SUBWAY TO SALLY oder SCHANDMAUL nur zwei genannt) schon dort gespielt. In diesem Jahr sorgen TANZWUT, SALTATIO MORTIS und RABENSCHREY dafür, dass die Mittelalterfreunde auf ihre Kosten kommen aber das ist noch längst nicht alles: In Kooperation mit Kramer, Zunft und Kurtzweyl wird ab Freitagabend zu späterer Stunde am Übergang zwischen Campinggelände und Festivalareal das Mittelalter Einzug halten. Die Besucher können sich auf eine ausgewogene Mischung von Handel treibenden Krämern, Zunftmeistern, die ihrem Handwerk nachgehen und solchen, die für die nötige Kurtzweyl sorgen, freuen. Schwarze Romantiker, Rollenspieler und Gothrocker werden an den Schmuck-, Masken-, Gewand-, und Speiseständen vorbeiflanieren, sich beim Mäuseroulette oder „Hau den Lukas“ amüsieren oder im Badehaus den Staub des Tages abwaschen lassen.

Das LineUp bisher:

FRONT 242 | VNV NATION | NEW MODEL ARMY I APOPTYGMA BERZERK | ASP | PARADISE LOST | DAF | HOCICO | UNHEILIG | MOONSPELL I SAMAEL I MESH | TANZWUT | COMBICHRIST | RED LORRY YELLOW LORRY | SALTATIO MORTIS | EPICA | THE VISION BLEAK | EISBRECHER | ELEGANT MACHINERY | BLITZKID | THE OTHER | FRANK THE BAPTIST I AGONOIZE | CINEMA STRANGE | THE LEGENDARY PINK DOTS I PAINBASTARD | ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO | RABENSCHREY I END OF GREEN I ELIS I DELAIN I IRFAN

Tickets und weitere Infos gibt es unter www.meraluna.de.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.