BühneMit großen Schritten rückt der Sommer und damit das M’era Luna Festival 2009 näher. Mit neuen Bestätigungen aus den unterschiedlichsten Bereichen der „dunklen“ Musik – von Gothic-Pop über Death-Glam und Elektro – bekräftigt das M’era Luna Festival seinen Stellenwert als eines der populärsten und musikalisch vielseitigsten Events der Gothic-Szene in Europa. Für den 08. und 09. August 2009 haben ihren Auftritt ganz frisch zugesagt: Blutengel, The Birthday Massacre, Deathstars, De/Vision (electronic set), IAMX und L’ame Immortelle.

Alle bislang bestätigten Künstler:

THE PRODIGY * NIGHTWISH * APOCALYPTICA * SUBWAY TO SALLY * HEPPNER * VELJANOV * BLUTENGEL * THE CRÜXSHADOWS * OOMPH! * THE BIRTHDAY MASSACRE * DIE APOKALYPTISCHEN REITER * DEATHSTARS * DIE FORM * DE/VISION (ELECTRONIC SET) * ZERAPHINE * EMILIE AUTUMN * LETZTE INSTANZ * UNTOTEN * L’AME IMMORTELLE * IAMX * SCHELMISH * ZEROMANCER * (:S:I:T:D:) * GRENDEL * STAR INDUSTRY * SPETSNAZ * ASHBURY HEIGHTS * WHISPERS IN THE SHADOW * FROZEN PLASMA *TYSKE LUDDER * MINA HARKER

Das M’era Luna Festival ist in der Darkwave- und Gothic-Szene eine Institution und zieht jedes Jahr bis zu 25.000 Besucher aus ganz Europa nach Hildesheim. Am 8. und 9. August 2009 verwandelt sich der Flughafen Hildesheim-Drispenstedt wieder in einen großen Catwalk für extravagantes Make-up und Outfits aus Samt und Seide sowie Lack und Leder – auf und vor den Bühnen. Alle Informationen zu Bands und Festival unter www.meraluna.de.

Tickets gibt es für 74 € (inkl. Gebühren und 5 € Müllpfand) unter oder unter www.eventim.de, an allen bekannten VVK-Stellen und über die Hotline 0 180 5-853 653 (14 ct/min / Mobilfunkpreise können abweichen).

www.meraluna.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.