coverMarc Almond hat bei Sanctuary einen Vertrag über drei Alben abgeschlossen, das erste „Stardom Road“ wird am 06.07.2007 veröffentlicht werden und ist – bis auf einen Song – ein Album mit Coverversionen.
Auf diesem außergewöhnlichen Album mit neuen Interpretationen von „Strangers In The Night“, „I Close My Eyes And Count To Ten“ wird Marc Almond von Sarah Bracknell (St. Etienne), Jools Holland und Atony Hegarty (Atony & The Johnsons) unterstützt.
Hier das komplette Tracklisting des lang erwarteten neuen Marc Almond Werkes:

Trackliste – Stardom Road

01. I Have Lived
02. I Close My Eyes and Count to Ten (featuring Sarah Cracknell)
03. Bedsitter Images
04. The London Boys
05. Strangers In The Night
06. The Ballad Of The Sad Young Men (featuring Antony Hegarty)
06. Stardom Road
07. Kitsch
08. Backstage (I’m Lonely)
09. Dream Lover
10. Happy Heart
11. Redeem Me (Beauty Will Redeem The World)
12. The Curtain Falls

www.marcalmond.co.uk

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. MrKinsky
    2
    11.6.2007 - 21:59 Uhr

    Nöö, mir nicht.
    Es ist ein wirklich schönes und gelungenes Album geworden. Allerdings ist es auch wieder kein Elektoalbum geworden. vielmehr werden wieder die klassischen Instrumente (Gitarre, Piano, Harfe, Geigen,..) eingesetzt.Auf jeden Fall mal reinhören!

  2. der marty
    1
    11.6.2007 - 17:06 Uhr

    ein neues,klassisches soft cell album wäre mir lieber….