mwcWenn der Chef oben auf der Haupseite Coverversionen posten kann, können wir hier unten im Electro-Keller das auch. Hände hoch, wer erinnert sich noch an The Beloved und ihre wunderbare 90er-Hitsingle „Sweet Harmony“? Das Video mit den ganzen nackten Menschen, wo man nie mehr sieht als man sehen soll? Na also!

Dieses schönen und (im Gegensatz zu dem einen oder anderen Hit der 90er) niemals peinlichen Popsongs haben sich die ohnehin schwer empfehlenswerten Waliser von Man Without Country angenommen und das ist so gut gelungen, dass wir euch das nicht vorenthalten wollten:

Der Song ist bereits käuflich zu erwerben (s.u.) und soll außerdem als Bonustrack auf dem kommenden Album der Band enthalten sein, über das wir euch natürlich auf dem Laufenden halten werden. Einstweilen empfehlen wir das Debütalbum „Foe“ sowie ihr starkes (und leider nur digital oder als Import erhältliches) Remix-Album „Rmx“ mit Mixen der Band, u.a. für Künstler wie Archive, Miike Snow, Susanne Sundfør, Moby oder M83.

Man Without Country spielen im Rahmen der Berlin Music Week in Kürze gleich zweimal in Berlin, am 05.09. auf dem First We Take Berlin Festival und am 07.09. beim Berlin Festival!

Einen schönen Sonntag noch!

Jetzt Man Without Country - Sweet Harmony bei Amazon bestellen/herunterladen

www.manwithoutcountry.com
www.facebook.com/manwithoutcountry

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

1
Kommentar

  1. XXX
    1
    18.8.2014 - 16:20 Uhr

    Klasse Jungs, toller Song. Habe sie vor ein paar Jahren als Vorgruppe von M83 gesehen. Das Erstlingswerk Foe ist absolut hörenswert. Anspieltip, „Puppets“ !!!