Motor feat. Martin Gore - Man Made MachineDie Motor-Single „Man Made Machine“ mit Vocals von Martin Gore ist ab Freitag auch als Vinyl (Amazon) erhältlich. Als MP3-Download (iTunes | Musicload ) gibt es den Track schon seit Dezember zu kaufen. Die 12″-Vinyl-Ausgabe enthält Remixes von Radio Slave (Techno), Chris Liebing (Hardtechno/Schranz) und Black Asteroids.

Wer den Song noch nicht kennen sollte, hier ist das offizielle Video dazu:

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

15
Kommentare

  1. MK
    15
    8.2.2012 - 23:36 Uhr

    Lieder die die Welt nicht braucht...

    Martin sollte seine Energie lieber in Counterfeit III investieren, als solch belanglosen Müll unter’s Volk zu bringen. Einfach nur grotten schlecht… Das ist fast schon Selbstmontage eines sonst so genialen Martin L.Gore.

  2. Ga(ha)ndalf
    14
    5.2.2012 - 20:54 Uhr

    Ich war gerade bei Amazon unterwegs und hab´ mich für reduzierte Winterschühchen entschieden. Bei diesen Temperaturen muss frau Prioritäten setzen. Ab 5°+ lass ich wieder mit mir reden. Das wird schon, Mart.

  3. Nicole
    13
    5.2.2012 - 11:49 Uhr

    Uuuuuuuunnnnnd……bestellt!

    Fein!

  4. gast
    12
    3.2.2012 - 19:49 Uhr

    Die gibt es schon seit 26.01. auf Vinyl.
    Der Text ist von Motor.

  5. Der Maik
    11
    3.2.2012 - 13:23 Uhr

    In den 80ern sah ich auch viel jünger aus

    @Max Meckermann „in den 80ern sah Martin Gore irgendwie jünger aus… :(“
    Hätte glattweg auch von amerikanischen Wissenschaftlern kommen können, die mach einer laaaangen Studie herausgefunden hatten, daß ein Brot, was man heute kauft, morgen schon von gestern ist.

    Wir werden halt alle nicht jünger.

    Bis denne.