Die schwedischen Electropopper von Lowe haben sich dieser Tage mit ihrem dritten Album „Evolver“ zurückgemeldet. Mit den Vorgängeralben konnten die drei Schweden nicht nur in Skandinavien punkten, sondern schafften sogar den Sprung über den großen Teich. „Evolver“ fällt vergleichsweise düster aus, lässt dabei aber nicht das gewisse Quäntchen ‚Disco‘ vermissen.

Ihr könnt euch hier schon mal einen ersten Überblick über das neue Album verschaffen:

http://youtu.be/sIPYjxYeShY

„Lowe – Evolver“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

bei poponaut bestellen

www.lowemusic.net

Zur Startseite

3
Kommentare

  1. T.M.F.K.A.D.B.
    3
    7.10.2011 - 11:30 Uhr

    Lowe sind wirklich extrem gut. Da können all die de/visions und and ones hierzulande mit ihrer DM-Gedächtnismucke einpacken. Lowe sind denen Meilen voraus.
    Apropos Meilen: Lowe’s „A 1000 Miles“ vom letzten Album „Kino International“ kann ich jedem als Anspieltip empfehlen!

    Freue mich schon auf eventuelle Live-Termine.

  2. In Joy
    2
    2.10.2011 - 1:54 Uhr

    Also, nicht schlecht dieser Clip schnipsel. Schweden hat ja schon einige große Synti-Bands hervorgebracht:)

  3. Blitz
    1
    1.10.2011 - 22:35 Uhr

    Ein feines Teil, hab ich mir schon gekauft und es hat sich absolut gelohnt.