Depeche Mode liveDie ursprünglich für September geplante Live-DVD zur „Tour of the Universe“ verzögert sich. Nach Informationen von depechemode.de soll der Live-Mitschnitt nun im Oktober erscheinen. Erstmals in der Geschichte von Depeche Mode wird die Live-Veröffentlichung auch als Blu-ray erhältlich sein.

Für die Live-DVD wurden während der vergangenen Tour die beiden Konzerte in Barcelona (Spanien) am 20. und 21. November 2009 mitgeschnitten. Ob die DVD darüber hinaus weiteres Live-Material enthalten wird, ist nicht bekannt. Die Gerüchteküche brodelt allerdings schon kräftig. So sollen auch Aufnahmen aus Madrid und New York verwendet werden. Wenn Ihr weitere Gerüchte kennt, schreibt Sie uns in die Kommentare!

„Strangelove“: Welche Version des Hintergrundfilms landet auf der DVD?

Die letzte Live-DVD „Live in Milan“ enthielt als Bonus-Material unter anderem die Hintergrund-Projektionen, die während der Konzerte parallel zu den Songs gezeigt wurden. Sollten die Filme auch diesmal veröffentlicht werden, darf man gespannt sein, was die DVD zu „Strangelove“ anbieten wird. In der ursprünglichen Version sind zwei Frauen zu sehen, die sich genüsslich dem Fuß-Fetischismus hingeben. Im weiteren Verlauf der Tour zeigte die Band eine entschärfte Fassung. Die Frage ist, welche Version auf der DVD landet, könnte letztlich auch darüber entscheiden, mit welcher Altersfreigabe der Live-Mitschnitt im Handel angeboten wird.

(Bild: Michael Muenz)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

178
Kommentare

  1. Nicole & Michael
    178
    9.7.2010 - 20:56 Uhr

    Oh nein, warum das denn?????????
    Wir wollten uns die neue DVD eigendlich im Urlaub 24 Stunden lang ansehen. Das wird dann wohl nichts. Bleibt nur zu hoffen, dass sie dann im Oktober tatsächlich kaufbereit ist…… Wir haben schon Entzugser-scheinungen….
    :-(

    Wer leidet mit?

  2. Markus
    177
    8.7.2010 - 17:51 Uhr

    Auf der DM Webseite Home.com steht das der Director des Tour of the Universe Konzertfilm Russel Thomas ist.Der hat schon Filme für Beonce,Coldplay,UZwei usw.gemacht hat.Und der Artikel beschränkt sich nur auf die 2 Konzerttage in Barcelona.Meiner Ansicht nach ist auch nicht bestätigt,das es Oktober wird,denn habe eine Email von EMI France gesehen,wo vom Release Datum 13.Sept.ausgegangen wird.Aber wir werden ja sehen,Hauptsache sie kommt.

  3. 8.7.2010 - 12:05 Uhr

    @Playing Devotee

    Volltreffer – stimme Dir echt zu!

    Du darfst aber nicht vergessen, daß jeder Raum anders klingt und man um neue Sound-Justierungen NIEMALS drumherum kommt!

    Auffn Punkt gebracht: Jedes Konzert ist ein SOUND-TECHNISCHER FINGER-ABDRUCK!

    @ x4bath

    Natürlich kann man sie sich anhören! ABER wir sind bei der PTA nunmal mit den LHN-Aufzeichnungen sehr verwöhnt worden! Und die Transparents der HÖHEN und MITTEN ist echt fürn Bubbu (eigentlich schade, daß es Dir nicht aufgefallen ist, aber HÖREN ist ja auch nicht gleich HÖREN – gutes HÖREN ist trainier- und erlernbar – also weiter trainieren bidde ;-)! Oder jag mal eine Aufzeichnung von PTA und anschl. von SOTU durch nen Frequensspektrum – da siehst Du deutlich die Einrisse!

    Der Witz ist ja, daß bei beiden Touren, der selbe Tonfutzi seine Wurstfinger im Spiel hatte! So, und bei PTA hat er gute Ergebnisse erzielt – gerade das macht es ja soooo MERKWÜRDIG!

    Zum Thema Milan-DVD – stimme ich Dir zu – Effektkiste! Aber Bildeffekte hat ja nichts mit rockiger Wirkung zu tun! Mit der DEVO-DVD – ja muß ich Dir auch recht geben, aber auch sagen, daß Du mich falsch verstanden haben mußt: BILDTECHNISCH war die schon geil geschnitten! Und wo ich Dir Recht gebe: Stimmt! Ein Konzert aus mehreren Konzerten zusammen zu würfeln ist nix halbes und nix ganzes!

    ZUR RAH-DVD: Brat mal wieder? Hihi – kenne ich – haben schon die KROQs gebaut! ABER wegen der RAH-DVD schreib mir doch mal eine eMail – ich kome da dran! Am besten schreibst Du mir aber dann über meinen eBay-Nick-Namen: face-of-cydonia ! Anschl. melde ich mich dann bei Dir, wenn Du Interesse hast!

    Liebe Grüße!

  4. 8.7.2010 - 11:45 Uhr

    @ mbdm+AlanFan:

    Grüß Dich und sorry bitte, daß ich Dir jetzt erst antworten kann!

    LHN bedeutet: Live Here Now!

    Das ist ein englisches Unternehmen, was bei Konzerten im tontechnischen Bereich mobilerweise dabei ist und diese Aufzeichnet! Somit können wir Fans (IM NORMALFALL) eine richtig hammergeile, professionelle (SOLLTE MAN MEINEN) Aufzeichnung UNSERES erlebten Konzertes bestellen und als Super-Andenken an diese Abende, ins Regal schieben (bzw. CD-Player)!

    Mit „sollte man meinen“ war gemeint, daß die Mitschnitte von der Universe-Tour nämlich genau das Gegenteil der damaligen Angel-Tour sind: Nämlich RICHTIG SCHEIßE! Sagt jeder von uns! Ob Tontechniker mit geschulten Ohren oder Metzger, oder Fahrradhändler!

    LHN hatte bei der Angel-Tour das erste mal mitgeschnitten und das so richtig hammergeil, was den Sound angeht! Da war man noch sehr erfreut! Bei der SOTU-Tour hat der Tontechniker aber richtig Tonne gemixt!

    Schau doch hier mal nach, wenn Du willst – hier der Link: http://www.depechemodelive.com !

    Hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen!

    LG

    PS: Solltest Du da bestellen wollen, dann rechne mit zerbrochenen Hüllen! 70 % aller von mir bestellten LHN-Doppel-CDs waren am Arsch und das kotzt einen an, weil diese Penner – trotz permanenter eMail-Beschwerden – ihren Arsch nicht hochkriegen, ihre Kunden mal ordentlich MIT NEUWARE zu beliefern – L E I D E R !

  5. mbdm+AlanFan
    174
    6.7.2010 - 0:45 Uhr

    @schnatti

    ach dankeschoen..habsch ueberlesen…frauen koennen doch nicht 3 sachen auf einmal machen..;-))

  6. schnatti
    173
    5.7.2010 - 21:16 Uhr

    @mbdm+AlanFan

    hatte er doch erwähnt;)))
    look hier:

    http://www.liveherenow.com

  7. mbdm+AlanFan
    172
    5.7.2010 - 20:58 Uhr

    @BK 169

    also ich habe dein kommentar mit grossem Interesse gelesen und soweit auch verstanden, aber was bitte ist LHN ?

    danke
    mb

  8. 5.7.2010 - 18:41 Uhr

    Also ich kann dem auch nur zum Teil wiedersprechen,jedoch auch zustimmen.
    Soundtechnisch war bei der TTA bei mir alles ok.(Berlin & HH)Bei der TOTU habe ich jedoch einen kleinen Unterschied zwischen München und Hamburg gefunden.München ist ein bißchen tja „etwas lahm“ will ich mal sagen.Es kann allerdings auch mit unter an der Stimmung gelegen haben.Hamburg ist ist widerrum absolut top.(keinerlei Beanstandung)
    Bei der TTA-DVD hätte ich mir auch weniger Effekte gewünscht.So wirkt die DVD etwas gekünzelt und die realen Aufnahmen gehen deswegen verloren.Ich denke jedoch,da haben Depeche als letztes das Wort,bevor die Livemitschnitte in die Pressung gehen.Es sei denn,es wird nur vom Management abgenickt.Kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen.Die Songs sind immerhin (geistiges)Eigentum von DM.
    Off-Topic: Na klar werden wir Weltmeister…..hoff` ich;-);-)

1 16 17 18