Auftritt in den USA

Erinnert ihr euch noch an den kolumbianischen Familienvater, der gemeinsam mit seinen Kindern Depeche Mode-Coverversionen eingespielt und auf Video festgehalten hat? Dicken Schrader hat es mit seiner sympathischen Familie zu einiger Bekanntheit gebracht. Die führte ihn nun erstmals außerhalb seiner Heimat.

Anfang Mai trat er im amerikanischen San Antonio auf, um mit Sohn Korben und Tochter Milah beim „Échale! Latino Music Estyles“-Festival live zu spielen. Diese Woche postete er Videos vom Auftritt bei Facebook, worüber wir darauf aufmerksam wurden. Tatsächlich wurden der Mitschnitt schon Anfang Juni bei YouTube veröffentlicht. Das hält uns aber nicht davon ab, Euch das Mini-Konzert dennoch zu zeigen. Vielleicht kennt ihr den Aufritt noch nicht.

Setliste

01. Black Celebration
02. Strangelove
03. But Not Tonight
04. Happy Birthday, David Gahan
05. Just Can’t Get Enough
06. Everything Counts
07. Enjoy The Silence

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

32
Kommentare

  1. dm_dani
    25
    17.7.2014 - 12:10 Uhr

    <3 :-)

    Îmmer wieder schön, von dieser Familie was neues (von DM) zu hören!!! :-)

    Die nächste Generation wurde ja schon geboren und haben hoffentlich Lust in die Fußstapfen ihrer Geschwister zu treten!? (Die das hoffentlich immer alles freiwillig und gerne machen!!!)

  2. ulliiee hoeniss
    24
    15.7.2014 - 23:34 Uhr

    ich den kunden + seine kinder , sehr sympatisch + klingt gut .
    soll er reich werden damit .

  3. PeterDM101
    23
    15.7.2014 - 21:57 Uhr

    Ob die Jungs von Depeche Mode auch schon mal von denen gehört haben??? Sie sollten sie als Vorgruppe bei der nächsten Tour einladen!!! Super 👌

  4. oeggi72
    22
    15.7.2014 - 21:31 Uhr

    Ein hoch auf uns,auf dieses Leben.
    Weltmeister 2014 wie geil.

  5. 14.7.2014 - 23:07 Uhr

    Wir sin Weltmeister!!

    Einfach toll!
    Endlich nach fast 24 Jahren ist es geschafft – Deutschland ist Sieger!
    Was haben wir gebangt und gehofft.
    Leider kommt das Thema meiner Meinung nach hier zu kurz.
    Grade weil auch unsere jungs totale Fußball Narren sind. Nun ist es in der Tat auch nicht mehr so lange hin bis die Goldelf in D auftaucht.
    Kommt alle mit, wir wollen feiern und einen heben.
    Dave, Martin und Fletch sind bestimmt in Gedanken bei uns.

    • Mastermind
      21.1
      15.7.2014 - 12:25 Uhr

      Ein wahres Wort

      Man kann die Leistung der deutschen Mannschaft gar nicht hoch genug anerkennen. Man muss sich das doch mal auf der Zunge zergehen lassen: Deutschland ist Weltmeister. Das heißt: Deutschland ist die beste Mannschaft der Welt. Das wird auch einige Zeit so bleiben, da die Mannschaft noch recht jung ist.