Nur noch wenige Tage bis der Startschuss für die neuwerk Festivals 2011 fällt! Auch in diesem Jahr wird die Zeit zwischen den Feiertagen wieder musikalisch versüßt. Halt macht das Festival dieses Jahr in Berlin, Langen, Krefeld und Hamburg. Mit dabei sind u.a. VNV Nation ( nur in Berlin ), Nitzer Ebb, Diorama, Haujobb, Suicide Commando sowie zwei weitere Bands. An dieser Stelle bringen wir euch die letzten Infos.

Tickets:

Tickets sind teilweise noch über www.eventim.de verfügbar. Weiterhin gibt es auch Tickets über den neuwerk Shop unter www.neuwerk-music.de, die bis 15.00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag erworben und am heimischen PC ausgedruckt werden können. Auch an der Abendkasse werden für jede Show ausreichend Tickets verfügbar sein!

Nachfolgend findet ihr den Ablauf für die jeweilige Show. 

Berlin:
Einlass: 17.30

X-DIVIDE: 18.15-18.45
REAPER: 19.00-19.35
DIORAMA: 19.55-20.40
HAUJOBB: 21.00-21.45
SUICIDE COMMANDO: 22.15-23.15
VNV NATION: 23.45-01.15

Langen:
Einlass: 17.30

X-DIVIDE: 18:15-18.45
REAPER: 19.00-19.35
HAUJOBB: 19.55-20.40
DIORAMA: 21.00-21.45
SUICIDE COMMANDO: 22.15-23.15
NITZER EBB: 23.45-01.00

Krefeld:
Einlass: 17.30

X-DIVIDE: 18.15-18.45
REAPER: 19.00-19.35
HAUJOBB: 19.55-20.40
DIORAMA: 21.00-21.45
SUICIDE COMMANDO: 22.15-23.15
NITZER EBB: 23.45-01.00

Hamburg:
Einlass: 17.30

X-DIVIDE: 18.15-18.45
REAPER: 19.00-19.35
DIORAMA: 19.55-20.40
HAUJOBB: 21.00-21.45
SUICIDE COMMANDO: 22.15-23.15
NITZER EBB: 23.45-01.00

www.neuwerk-music.de

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. peter
    2
    28.12.2011 - 12:41 Uhr

    Und wie wars???Schreibt doch bitte Kommentare zum Festival.Lohnt es sich hinzugehen? Danke

  2. theralle
    1
    25.12.2011 - 12:12 Uhr

    Warum kann solch eine Veranstaltung nicht auch mal nach Kiel kommen???? :-(