CoverEs sind noch nicht einmal sechs Monate seit der Veröffentlichung von KMFDMs letztem Album „Tohuvabohu“ vergangen, da lässt Mastermind Käpt’n K a/k/a Sascha Konietzko schon den nächsten Knaller von der Leine: das Remix-Album „Brimborium„. Es enthält 13 Tracks, u.a. mit Remixes von Combichrist, Die Krupps, Angelspit & Velox Music und natürlich dürfen auch ein paar Neuinterpretationen von KMFDMs Mitgliedern nicht fehlen.

Auf die Frage wie warum und weshalb dies alles sich so nahtlos vollzieht antwortet der Käpt’n: “Kaum war TOHUVABOHU im letzten August erschienen liefen schon die Telefone heiss, Anfragen von potenziellen Remixern häuften sich und ich dachte mir, geil, da geht was. Und so habe ich euch pünktlich zu meinem Umzug von USA nach Hamburg was Feines mitgebracht. „Brimborium“ dürfte ja die auch die heimischen Tanzdielen erbeben lassen!”

Die „Brimborium Club Ep“ kommt mit dem folgenden Tracklisting daher:

01. Tohuvabohu (MS 20 Mix) by Combichrist
02. Looking For Strange (Super Strange Mix) by Die Krupps
03. Looking For Strange (All Strung Up Mix) by Velox Music
04. Headcase (Fix Mix) by Angelspit

„KMFDM – „Brimborium“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

http://kmfdm.net/index.php

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.