Seit Freitag steht die neue Solo-EP von Bloc Party Sänger Kele Okereke in den Läden. Mit seinem letztjährigen Solodebüt „The Boxer“ verließ Kele die Pfade des Indie-Rock, um sich der elektronischen Musik zu widmen. Auch auf der „The Hunter EP“ bleiben die Gitarren im Schrank und überlassen den synthetischen Klängen das Feld, wie bereits die Single „What Did I Do“ eindrucksvoll unter Beweis stellt.

What Did I Do“ besticht dabei nicht nur mit Dubstep-Anleihen, sondern auch durch die glasklare Stimme von Gastsängerin Lucy Taylor.

„Kele – „The Hunter EP“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

Weitere Infos findet ihr unter www.iamkele.com

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.