karl_bartos_box_

Für die Jäger und Sammler unter euch (und wir wissen, das sind so einige). Für Fans von Kraftwerk, Karl Bartos und elektronischer Musik. Für Vinylliebhaber. Für Boxsetbegeisterte. Für all diese Menschen gibt es jetzt ein schickes, neues – und auf genau 1.000 Stück limitiertes – Kästchen zu erwerben.

Karl Bartos hat in diesem Jahr sein Album „Communication“ in remasterter und erweiterter Form wiederveröffentlicht (aus diesem Anlass sprachen wir ja bereits im Frühjahr mit ihm). Das Konzept und Thema dahinter – Kommunikation in Zeiten elektronischer Medien – ist aktueller denn je.

„Communication handelt davon, wie Bilder unsere Sicht auf die Welt bestimmen und wie sich durch elektronische Medien die Inhalte unserer Kultur verändern.“ (Karl Bartos, 2003)

„Communication“ galt so ein wenig als „verlorenes Album“, da beim erstmaligen Erscheinen im Jahr 2003 kurz zuvor ein neues Album der ehemaligen Kollegen erschien, wodurch (auch aufgrund von Umstruktierungen beim damaligen Label) Bartos‘ Scheibe etwas unterging. Zu Unrecht, wie man dem Album heute noch attestieren kann. Denn sowohl inhaltlich, als auch musikalisch ist das eine sehr überzeugende Platte. Mit Highlights wie dem die Castingshowirrsinnszukunft voraussehenden „15 Minutes Of Fame“ (mit Anthony Rother, einer weiteren Legende), dem knackigen „The Camera“, dem modernen „I’m The Message“ oder der New-Order-Hommage „Life“.

Auch das auf Piktogrammen basierende Artwork ist großartig (und preisgekrönt). Und selbstverständlich bietet die Box das alles mit einer Menge zusätzlichem Mehrwert. Doch seht selbst:

karl_bartos_box

Inhalt:
1. 12“ Vinyl-Album
2. exklusives DIN A1 Plakat „I´m The Message“
3. limitierte 7“-Vinylsingle „Life“
4. limitierte 7“-Vinylsingle „15 Minutes Of Fame“
5. 1 Photoprint signiert von Karl Bartos
6. 3 Prints
7. Digipak CD-Album
8. USB Card inkl. allen Formaten, plus 12“ Remix-Single (Matthew Herbert), Video, Graphics.

„Es ist nicht die Aufgabe von Musik, modisch zu sein. Ihr Sinn ist die Kommunikation zwischen den Menschen.“ (Karl Bartos, 2016)

Jetzt Karl Bartos - Communication (Ltd. Boxset) bei Amazon bestellen:

www.karlbartos.com
www.facebook.com/karlbartos

Karl_Bartos©Patrick-Beerhorst_04_1500

Letzte Aktualisierung: 10.10.2016 (c) depechemode.de

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.