Zum Record Store Day

Zum Record Store Day im April können sich die Fans Vinylfreunde auf ein kleines Stück Depeche Mode freuen: Johnny Marr hat eine Coverversion von „I Feel You“ eingespielt, das er als 7″-Single veröffentlichen wird. Natürlich in einer streng limitierter Auflage.

Denn alle Releases zum Record Store Day, der in diesem Jahr am 18. April 2015 gefeiert wird, werden in kleinen Auflagen eigens für diesen Tag produziert.

Die Entscheidung von Johnny Marr für den Depeche-Mode-Klassiker kommt nicht von ungefähr. Der Musiker hatte den Songs bereits während seiner 2014er-Tour im Zugabenblock seiner Setlist gespielt.

Johnny Marr war in den 80er-Jahren Gitarrist und neben Morrissey, Songwriter der Indie-Rock-Band The Smiths. Auf die B-Seite der Single hat deshalb eine Live-Version von „Please, Please, Please Let Me Get What I Want“ gepackt.

Am Record Store Day könnt ihr beim Plattendealer eures Vertrauens Raritäten von A-ha über Camouflage, Erasure, Simple Minds bis zu U2 kaufen. Eine Liste der Angebote findet ihr unter http://www.recordstoredaygermany.de

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

28
Kommentare

  1. alh8888
    19
    16.3.2015 - 19:41 Uhr

    Langweiliges Cover finde ich. Bei DM Coverversionen bin ich aber auch immer extra kritisch. Die Version von Placebo gefällt mir gut, kein Wunder, ich mag Placebo :)

  2. Björn
    18
    16.3.2015 - 10:05 Uhr

    Best of Winter Tour für die die es nicht geschaft haben im Sommer Karten zubekommen.

  3. Irrelevant
    17
    15.3.2015 - 22:03 Uhr

    Laaangweilig

    Ich stimme zu: Braucht kein Mensch!

  4. schuelbe
    16
    15.3.2015 - 15:50 Uhr

    Juhu…,wiedermal ein Cover was die Welt nicht braucht!!!

    oder:

    ohhh man, noch ein Cover :-(

    Sorry, das ist u wird nicht meine Leidenschaft, für mich zählt nur das Original!!

  5. 15.3.2015 - 11:06 Uhr

    Wow, nicht schlecht, auch wenn das ziemlich nah am Original ist.
    Vielleicht ist es ja auch deswegen so gut. :-)

  6. SB
    14
    14.3.2015 - 20:15 Uhr

    Sehr gelungenes Cover….hört euch mal diese Cover von VRV7 an…Sehr geil!
    https://www.youtube.com/watch?v=cHpApC0oSCw
    https://www.youtube.com/watch?v=ZE_VOm7lh30

    • Ron
      14.1
      15.3.2015 - 14:41 Uhr

      Und was hat das mit covern zu tun ???
      Das sind Remixe !!!

  7. Lilian
    13
    13.3.2015 - 20:58 Uhr

    Ein wirklich sehr gutes Cover! Mir hat bisher eigentlich nur die I Feel You Cover Version von Placebo gefallen- aber das Cover hier ist auch sehr sehr gut!

  8. Frieda
    12
    13.3.2015 - 14:50 Uhr

    Mal was ganz anderes: Es wird ja immer viel erzählt, und jeder weiß noch ein bisschen mehr….hat irgendjemand eine verlässliche Info, ob DM für 2016 ein neues Album und für 2017 eine Tour geplant haben? Das hat mir heute eine Arbeitskollegin erzählt. Wäre natürlich genial, würde aber den gewohnten 4-Jahres Rhythmus durcheinander bringen. ?!?!?!?!?!?!?!?!

    • Bayern München
      12.1
      14.3.2015 - 15:20 Uhr

      Ich hoffe nicht dass DM nochmals ein neues Album einspielen. Zu schlecht waren die vergangenen Releases mit deren Songs.

    • Björn
      12.2
      15.3.2015 - 13:42 Uhr

      @Bayern München.

      Also nach deine Aussage könnte jetzt die Singles 2000-2014 Box Rauskommen und die Band löst sich auf…………… oder wie???.
      Solange die drei noch spaß an der Musik haben sollen sie doch weiter machen.
      Es zwingt dich doch keiner ihre CD“s zukaufen geschweige auf ein Konzert zugehen,ich mag auch nicht mehr alle was sie machen und was die Setlist auf den Konzerten angeht ist es auch fast immer das gleiche aber ab und an sind doch gute Songs auf ein Album oder Live zuhören.
      Wie auch immer schönes WE.

    • Dressed in Red
      12.3
      15.3.2015 - 14:59 Uhr

      Björn, muss denn wirklich auf irrelevante Troll-Kommentare der Art „DM machen nicht, was ich will, also sollen sie aufhören“ eingegangen werden?

      Frieda, glaubst du wirklich, dass diese Page es nicht mitkriegen und weiterleiten würde, wenn verlässliche Infos zu einem neuen Album vorliegen würden? Ein DM-Album braucht üblicherweise ein Jahr vom Beginn der ersten Produktionsessions (zuvor müssen alle Songs bereits weitgehend fertig geschrieben sein) bis zum Veröffentlichungstermin. Und bisher wurde immer schon eine Weile vor dem Anfang dieses Zyklus‘ angekündigt, dass es wieder losgehen wird.

    • karpfen
      12.4
      15.3.2015 - 20:07 Uhr

      ende 2015 will die band sich das erste mal nach der tour wieder treffen. da werden sie dann überlegen, ob sie wieder in produktion gehen wollen/werden. mit verlässlichen informationen ob es ein neues album geben wird, rechne ich frühestens in einem jahr. und bis dieses dann fertig gestellt sein wird ist es bestimmt schon 2017.

      lg karpfen

    • Björn
      12.5
      16.3.2015 - 10:04 Uhr

      @karpfen.

      Solange Dave noch mit Soulsavers dieses Jahr noch im Studio/Tour ist glaube ich nicht das die sich ende des Jahres wieder zusammensetzen und über ein neues DM Album zusprechen.
      Mein Tip ist mitte 2016 gehen sie zusammen ins Studio und anfang 2017 kommt das neue Album Tour wieder im sommer und danach die

    • karpfen
      12.6
      16.3.2015 - 22:57 Uhr

      @björn

      über ein neues album zu sprechen, heißt noch lange nicht, daß dann auch gleich die produktion los geht.

      lg karpfen

  9. Chris Adams
    11
    12.3.2015 - 13:43 Uhr

    – sehr gelungene Cover-Version – diese Nummer würde ich sogar in unsere Radiorotation packen – wäre interessant ob es eine Radio-Promo davon gibt? – Fakt: geile Nummer und absolut hörenswert – DAUMEN HOCH :-)