hundreds_live

Sie waren mit ihrem Debütalbum einer der Newcomer 2010 (was auch unsere Leser goutierten, in dem sie ihnen in ebenjener Kategorie Platz 2 bei den depechemode.de Awards verliehen). Seitdem waren die Geschwister Milner nicht faul, und darum gibt es jetzt so einige Neuigkeiten zum Thema Video, Tour und Album.

Das neue Video ist eine herzallerliebste Bastelarbeit zum wunderbaren Song „Wait for My Racoon“ geworden. Aber seht selbst:


Mehr Videos von Hundreds gibt es hier auf tape.tv.

Auf Tour waren und sind Eva und Philipp eigentlich andauernd, wer sie einmal live erlebt hat, will garantiert immer wieder hin. Jetzt gibt es noch einen Schwung neuer Daten (und wie man hört, werden da auch bereits neue Stücke gespielt!):

12.11.2011 – Stuttgart, Pop Not Pop
14.11.2011 – Frankfurt, Brotfabrik
15.11.2011 – Münster, Gleis 22
16.11.2011 – Potsdam, Nikolaisaal
22.11.2011 – Regensburg, Alte Mälzerei
28.11.2011 – Wien, Wuk Foyer
29.11.2011 – München, Feierwerk
30.11.2011 – Basel, Grenzwert
01.12.2011 – Trier, Casino am Kornmarkt

Und dann wäre da noch ein neues Album. Okay, ein Album mit neuen Hundreds-Songs noch nicht, daran wird aber gearbeitet, hoffen wir mal auf 2012. Die Zwischenzeit kann man sich mit den am 02.12. erscheinenden „Variations“ vertreiben, auf denen die Songs des Debüts verschiedenartigsten Neubearbeitungen unterzogen wurden, teils sind es Coverversionen, teils Remixe. Unter anderen waren Bodi Bill, Get Well Soon, Phon.o, Monta, Touchy Mob und Styrofoam beteiligt – mehr zum überzeugenden Ergebnis lest ihr in Kürze bei uns.

Zum Schluss noch ein Goodie: Den fantastischen Phon.o-Remix von „Grab The Sunset“ (nicht auf „Variations“ enthalten, sondern auf der vorab erscheinenden „Grab The Sunset“-EP) gibt es hier zum Gratis-Download. Viel Spaß!

(Addison)

„Hundreds – Variations“ vorbestellen bei:

bestellen bei amazon

www.hundredsmusic.com
www.facebook.com/hundredsmusic

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.