Dave Gahan - HOURGLASSSammler aufgepasst: Dave Gahans neues Album HOURGLASS (VÖ: 19. Oktober 2007) wird außer in den bekannten Formaten auch in einer limitierten Digipack-Edition erscheinen. Das Besondere: diese Edition ist ausschließlich bei Amazon erhältlich.

Damit der Überblick nicht verloren geht, hier noch einmal alle Formate von HOURGLASS:

1. Standard-CD (Amazon / JPC)
2. CD-Album im Digipack (limitiert und nur bei Amazon erhältlich)
3. Deluxe-Edition: CD-Album + zusätzliche DVD (Amazon / JPC)
4. Doppel-LP + Album-CD (Amazon / JPC)

Alle Informationen sind auch noch einmal in unserer HOURGLASS-Diskografie nachlesbar.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

38
Kommentare

  1. Mesmerized
    37
    22.10.2007 - 22:14 Uhr

    Auf der DVD ist Interview-Material drauf, eine Studio-Live-Session mit einigen Songs, und das Kingdom-Video. Also alles schön mit Film und nicht nur Audio.

  2. 22.10.2007 - 18:26 Uhr

    Hi,

    was ist eigentlich das besondere an der DVD?
    Ist da Videomaterial drauf oder einfach nur nochmal das album in super Qualli, wie es schon bei PTA war?

  3. Kobold
    35
    22.10.2007 - 9:19 Uhr

    HI

    Ich Finde Dave neues Solo Album
    Echt Sau Geil.An Diesem Album stimmt alles
    der saund und text einfach geil.
    Diese scheibe ist ihr geld wert gewessen.
    Gruß KOBOLD

  4. excited angel
    34
    20.10.2007 - 16:21 Uhr

    hey. Dieses Album ist spitze! Einfach klasse.Schon der erste Song ist unglaublich ergreifend und schön. Ich höre es die ganze Zeit und schwebe in einer anderen Welt.
    Dave Gahan WE LOVE YOU!!!!!!!
    Grüße an alle Daveslaves und Devoties =)

  5. MuelliM
    33
    18.10.2007 - 20:56 Uhr

    Hallo Leute, also ich bin extra nochmal aufgestanden um mir die Freude von der Seele zu reden.Lag grad schön im Bett und hab mir Hourglass per MP3 Player reingezogen.Ehrlich, ich trudele von einem Glücksmoment in den Nächsten.Unfassbar!Das beste Album das ich je gehört habe:Innovative,melodisch, scheisse mir fehlen die Worte.Hammergeil !!!

  6. davegirl
    32
    18.10.2007 - 7:47 Uhr

    Schönen guten Morgen,

    ich denke mal, dass Dave selbst überhaupt kein Interesse daran hat, ständig mit Mart verglichen zu werden.
    Er hat halt selber auch viel zu geben und macht deshalb sein eigenes Ding außerhalb von Depeche. Auf einem gemeinsamen Album hätte er wahrscheinlich gar nicht den Platz, um all seine Ideen auszuleben.
    Ich finds toll, dass er solo arbeitet und freue mich trotzdem wie verrückt auch auf ein neues DM-Album.

    @Bernie

    Weil Du hier ständig nur Martin in den Himmel hebst:
    Auch Mart wäre ohne Dave ganz schön aufgeschmissen, nur die Kombination seiner Songs und Daves Stimme IST Depeche Mode, von seinen Qualitäten als Frontmann mal ganz zu schweigen.

    Martin hat ja auch schon einige Solosachen gemacht, die nicht unbedingt megaerfolgreich waren. Na und?
    Sicher hat er das auch gebraucht, um seine Kreativität auszuleben oder etwas zu machen, was mit der Band so nicht geht. Ist doch okay.

    Lass doch einfach Dave sein Ding machen, viele von uns sind darüber sehr glücklich.

  7. Julia
    31
    17.10.2007 - 16:48 Uhr

    @Bernie:

    Sorry, ich glaube nicht, dass Dave das Album um Martins Willen gemacht hat. Was hat das Album dann bitteschön mit Martins Arbeit zu tun? Rischtig…rein gar nix.
    Und über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. :)