Amphi_2016_Flyer_Web

Ein stürmisches Amphi 2015 liegt hinter uns, was auf dem Gelände der Lanxess-Arena stattfand. Gut fanden das die einen, eher stimmungskillend die anderen und so gab es in den vergangenen Monaten auch Kommentare, dass man das Festival nicht mehr besuchen wolle, wenn es denn in dieser Location bliebe.

Und wie durch Zauberei wurde wohl der Wunsch nach einer „Heimkehr“ des Festivals in den Kölner Tanzbrunnen erfüllt. Das Amphi kehrt also zurück an seinen Ursprungsort, den es aufgrund organisatorischer Einschränkungen verlassen musste. Neuerungen wie die Orbit-Stage bleiben übrigens erhalten und werden auf die MS Rheinenergie verlegt und auch einen zweiten Tanzfloor wird es geben.

Wer sich jetzt wehmutsvoll an die Sonnenuntergänge mit Cocktail und elektronischer Musik erinnert, der wird wohl auch 2016 wieder seine Freude haben: Die Brunnen-Lounge und der Beachclub laden nämlich zum erholen vom Festivalstress ein.

Und noch eine Neuigkeit gibt es: Der Ticketpreis ändert sich im Vergleich zum Vorjahr nicht. Es wird wieder Tagestickets geben und wer an beiden Tagen anwesend sein möchte, sollte sich beeilen, denn wie auch in den Vorjahren sind die Wochenendtickets relativ schnell vergriffen.

Die auftretenden Bands könnt ihr oben in dem wundervollen Veranstaltungsflyer nachlesen.
Tickets bekommt ihr bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, Eventim, Ticketmaster und natürlich im Amphi-Shop.

Letzte Aktualisierung: 14.4.2016 (c) depechemode.de

 Josie Leopold
Ich bin die kleine Schnatterschnute vom Dienst: bunt, glitzernd, voller verrückter Ideen. Wenn ich nicht gerade Interviews führe, Beiträge verfasse oder versuche Wordpress davon zu überzeugen doch bitte nett mit mir zu sein, versuche ich die Welt ein bisschen besser und bunter zu machen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.