ALISON GOLDFRAPPGoldfrapp, die Genre-übergreifenden Pop Pioniere, veröffentlichen am 22. Februar ihr viertes Album „Seventh Tree“. Alison Goldfrapp und Will Gregory haben auch dieses Album gemeinsam geschrieben, produziert und in ihrem eigenen Studio tief im Landesinneren Englands aufgenommen. „Seventh Three“ ist der Nachfolger des 2005er Platin-Erfolgs „Supernature“, das weltweit millionenfach verkauft wurde.

Vom Debut „Felt Mountain“, einem Album voller elektronischer Balladen, über die Nachfolger „Black Cherry“ und „Supernature“ – Goldfrapp überraschten und begeisterten Fans und Kritiker mit jedem neuen Album neu.

Wo „Supernature“ sich in einen Cocoon aus Disco, Glamour, Sex & Style spann, entpuppt sich das neue Album „Seventh Three“ als sinnlicher Gegenpol in den schillernden Schmetterlings-Farben eines englischen Surrealismus zwischen Lear und Lennon. Musikalisch schimmert und scheint es mit der Wärme des Beginns eines diesigen Sommertages – ein elektrischer Whirlpool an Sounds, über dem sich Alsions gleißende Stimme erhebt.

Das kommende Album ist ein neuer musikalischer Meilenstein aus dem Hause Goldfrapp/Gregory. Ein Meisterwerk, das unseren Frühling garantiert zauberhaft und voller Wärme gestalten wird!

Was die Band selbst zu ihrem neuen Album zu sagen hat, könnt ihr auf der MYSPACE Seite von Goldfrapp nachlesen!

www.Goldfrapp.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.