Goldfrapp haben mit ihren letzten Alben immer wieder Akzente gesetzt und zu überraschen gewusst. Dabei versteiften sich Alison Goldfrapp und Will Gregory nie auf eine bestimmte musikalische Richtung, sondern bedienten sich aus diversen Tiegeln, um ihren eigenen Sound zu kreieren. Auch bei Album Nr. 5 haben Goldfrapp wieder ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und servieren eine kleine aber sehr feine Poprakete.

Nach dem in sich gekehrten Vorgängeralbum „Seventh Tree„, besinnt sich das sympathische Duo mit „Head First“ wieder deutlich mehr auf extrovertierten Pop. Der zuvor so intensiv zelebrierte Folk scheint dabei gänzlich vergessen. Vielmehr richten Alison und Will ihren Fokus auf Album Nr. 5 klar auf die Tanzflächen. Leichte Reminiszenzen an vergangene Hits wie z.B. „Ooh La La“ oder „Ride A White Horse“ sind dabei genauso existent wie die klar strukturierten Melodien, die „Head First“ nachhaltig prägen.

Da flirren Songs wie „Rocket“ und „Believer“ durch die Boxen, irgendwo zwischen 80er Jahre Synthiepop und Discobeat angelegt, und verbreiten ohne große Umschweife die Goldfrapp’sche Leichtigkeit des Seins.
Die poppigen und tanzbaren Momente sind es, die das Album formen. Songs wie das glamouröse „I Wanna Life„, das geradewegs für Tanzflächen zugeschneidert ist, oder das großartige „Dreaming“ bezirzen den Hörer mit ihren eingängigen Refrains und setzen sich direkt im Ohr fest.

Ruhigere Töne gibt es auf dem Silberling hingegen nur mit der überragenden Ballade „Hunt„, die durch eine dezente Instrumentierung und Alisons bezaubernde Stimme
genau auf den Punkt gebracht ist.

Goldfrapp zelebrieren auf „Head First“ erstklassigen Pop, der mit einer deutlichen Prise 80er Charme und Discoglimmer aufgepeppt wurde. Die großen Ecken und Kanten, die man von den Vorgängern gewohnt war, weichen zwar einer geradlinigen und glatten Produktion, dafür gibt es aber wieder viel Melodie und eine tolle Alison Goldfrapp, die mit ihrer Stimme die Seele des Albums ist. Tipp!

„Goldfrapp – Head First“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

bestellen bei amazon

www.goldfrapp.com

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.