Verlosung

Foto: Harmen J.B. de Keijzer/SilverWingsClub
Foto: Harmen J.B. de Keijzer/SilverWingsClub

Am Samstag, den 3. September 2016, findet in Berlin die nächste Depeche-Mode-Party auf dem Schiff statt. Um 20 Uhr legt die Spree-Comtess am Märkischen Ufer (am U/S-Bahnhof Jannowitzbrücke) zentral in Berlin-Mitte ab und nimmt euch mit auf eine fünfstündige Bootstour mit viel guter Musik von Depeche Mode. An den Reglern legen DJ „Mr. Devotee“ sowie ein Special Guest auf.

Nach Angaben des Veranstalters ist eine abwechslungsreich Route geplant, u.a. geht es später Richtung Müggelsee. An Bord erwarten euch faire Getränkepreise und auch ein abgestimmtes, kulinarisches Angebot.

Nach dem Ende der Fahrt gegen 1 Uhr könnt ihr noch bei der After-Ship-Party im Postbahnhof am Ostbahnhof, nur eine S-Bahnstation entfernt vom Anlegepunkt Jannowitzbrücke, bis in die Morgenstunden weiterfeiern. Auf dem musikalischem Programm stehen Depeche Mode, Electro, Synthie-Pop und 80er.

Tickets (inklusive After-Ship-Party) erhaltet ihr bei Koka36.

Verlosung

Oder ihr nehmt an unserer Verlosung teil. Wir verlosen 2×2 Karten für den Abend. Wer gewinnen will, schreibt uns bitte bis Mittwoch, 31.08.2016, um 18 Uhr eine Mail mit dem Betreff „Schiffsparty“an contest@depechemode.de und vergesst nicht, euren Namen anzugeben. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennst Du unsere Teilnahmebedingungen an.

DEPECHE MODE-Schiffsparty 2016

Datum: 03.09.2016
Abfahrt: 20 Uhr
Zustieg: 19:30 Uhr, Märkisches Ufer (am U/S-Bahnhof Jannowitzbrücke)
Musik: Alle Hits, B-Seiten, Raritäten, Liveversionen von Depeche Mode von 1981-2016 inkl. Seitenprojekten
Facebook: http://www.facebook.com/events/534444586736784/

P.S.: Der nächste Clubtermin im stylischen Silverwings Club (Columbiadamm 8-10, 10965 Berlin, schräg gegenüber der Columbiahalle) auf 2 Tanzflächen mit 4 DJs findet am Samstag, den 10.9.2016 ab 23:00 statt.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. link
    1
    29.8.2016 - 21:10 Uhr
    • link
      1.1
      29.8.2016 - 21:11 Uhr

      Sorry, geht.

Schreibe einen Kommentar

Notwendige Angaben sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weiter gegeben.