Pünktlich zur Europatour 2011, veröffentlicht Black Rain Records das 1995er Album „Hard Wired“ von Frontline Assembly als streng limitierte Picture LP. Wie schon bei den vorherigen Picture LPs von Apoptygma Berzerk, Covenant und Nitzer Ebb, wird es auch dieses Mal wieder nur 500 Einheiten dieses Vinyls geben.

Mit dem Album „Hard Wired“ erschafften Frontline Assembly 1995 einen Klassiker für das elektronische Genre. Bill Leeb und Rhys Fulber vereinen auf diesem Album kunstvoll elektronische Härte und sphärische Synthesizermelodien. Der Hit „Infra Red Combat“ dürfte für jeden Fan elektronischer Musik ein Begriff sein, aber auch „Circuitry“ besticht mit seiner musikalischen Qualität.

Seite A:
1. Neologic Spasm
2. Paralyzed
3. Re-Birt
4. Circuitry

Seite B:
1. Barcode
2. Condemned
3. Infra Red Combat

„Hard Wire“ wird am 26.08.2011 veröffentlicht!

Vorbestellen könnt ihr diese Picutre LP bereits jetzt für 15,99 Euro ( zzgl. P+V ) im Shop von Black Rain.

http://youtu.be/hj0oUXNiYzY

Zur Startseite

4
Kommentare

  1. ELEFOH
    3
    1.8.2011 - 20:42 Uhr

    Ich glaube nicht dass die meisten Käufer sich diese Platte kaufen um sie anzuhören, sondern um sie sich irgendwo hinzustellen oder -legen. Ist schön anzuschauen. Wer diese Platte kauft hat mit Sicherheit auch die CD zu Hause. Aber ja, ne Doppel-LP hätt ich auch besser gefunden.

  2. hugo
    2
    1.8.2011 - 14:27 Uhr

    Hätten sie ja ne Doppel LP draus machen können. So kauf ich se nicht:-)

  3. Fatalist
    1
    31.7.2011 - 14:19 Uhr

    Ganz nett, aber es fehlen ganze 3 Stücke, weil das Album ~70 Minten geht und man auf Vinyl nur ca. 50 Minuten unterbringen kann. Zwei davon sind leider sogar wirklich sehr gute Stücke, wie das geniale Instrumental „Mortal“ und das Stück „Modus Operandi“. Aber auch Transparent Species ist nicht zu verachten. Schade, das trübt das Bild der Veröffentlichung leider ein wenig.