Vergangenen Freitag haben Faderhead die Download-EP „The Way To Fuck Clubs“ veröffentlicht. Bei dem Haupttrack „The Way To Fuck God“ handelt es sich um einen Song vom aktuellen Album Black Friday, der sich in den Clubs zu einem echten Tanzflächenkracher entwickelt hat. Zusätzlich zu den drei Remixes des Songs, befinden sich noch 2 interessante Balladen auf der EP.

Zum einen gibt es die Ballade „Hot Bath And A Cold Razor“ in einer unplugged Live-Version und „The Moth And The Fire“ in der Kerzenschein-Variante.

Die EP ist nur als Download zu haben und kann ab sofort runtergeladen werden:

„Faderhead – The Way To Fuck Clubs“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

Im März 2012 soll dann das neue Album „World Of Faderhead“ in die Läden kommen. Insgesamt wird die CD satte 16 Tracks beinhalten, wobei auch erstmals zwei bisher nicht namentlich bekannte Gastsänger mit von der Partie sein werden.

http://faderhead.com/blog

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. 18.11.2011 - 1:37 Uhr

    jo, issa!

  2. matthias72
    1
    18.11.2011 - 1:36 Uhr

    hey, das ist doch steve naghavi bei 2:02 oder?