Golden Charity

Awards für den guten Zweck (Foto: Sony Music)An Deiner Zimmerwand ist noch Platz für eine Platinauszeichnung für 200.000 verkaufte Einheiten des Hurts-Albums Happiness? Dann kannst Du jetzt diesen Awards jetzt ersteigern – oder einen von 150 andere Awards namhafter Künstler von AC/DC über Pink Floyd bis Xavier Naidoo. Alle Einnahmen kommen einem guten Zweck zugute.

Sony Music, bei der auch Depeche Mode unter Vertrag sind, hat vor einige Tagen eine einmalige Charity-Aktion begonnen und versteigert noch bis zum 16.3.2014 über rund 150 originale Platin- und Gold-Awards seiner Künstler. Als Partner betreut eBay die Online Spendenauktion. Unter www.goldencharity.de können Musikfans Awards von Whitney Houston, Michael Jackson „Thriller“, Britney Spears „Hit Me Baby One More Time“, Andrea Berg, Celine Dion, Mariah Carey, Peter Maffay, ACDC, Gossip, Bruce Springsteen und vielen weiteren Stars ersteigern. Die kompletten Erlöse aus der Online-Auktion von eBay gehen jeweils zur Hälfte an die Peter-Maffay-Stiftung und kids to life. Peter Maffay ist der coole Typ, der Rapper Bushido angeblich einen auf die Glocke geben wollte.

„Platin- und Gold-Awards sind der unmittelbarste Beweis überragender Künstlererfolge. Unser Wunsch ist es, dass diese Erfolge der Vergangenheit zu einem Teil der Zukunft von benachteiligten Kindern werden. Deshalb starten wir diese Charity-Aktion und setzen auf rege Teilnahme der Musikfans“, so Philip Ginthör, CEO Sony Music GSA.

Die Peter Maffay Stiftung wurde 2000 in Tutzing am Starnberger See gegründet. Schwerpunkt der Stiftungsarbeit ist die Durchführung von therapeutischen Aktivaufenthalten traumatisierter sowie benachteiligter Kinder und Jugendlicher. kids to life leistet aktuell schwerpunktmäßig humanitäre Hilfe in Syrien und versorgt u.a. syrische Kinder mit Hilfspaketen und unterstützt Schulen vor Ort.

Die komplette Awardliste und sämtliche Informationen findet ihr unter www.goldencharity.de

(Foto: Sony Music)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.