Diesen Sommer rufen die Hersteller ASUS und Intel gemeinsam zum ersten Mal die DJ Challenge ins Leben. Ihr Ziel: Deutschlands ambitionierteste Nachwuchs-DJs ausfindig zu machen. André Tanneberger – aka ATB – betreut als Pate einen mehrtägigen Workshop in Berlin und bringt als Mastermind der internationalen Club-Szene seine Musik-Kompetenz ein.

Die Preise, die den Teilnehmern des Wettbewerbs winken, können sich sehen lassen:
Neben einem Platz im Workshop in Berlin, können sich die Gewinner auf eine CD-Veröffentlichung und einen Auftritt mit ATB in der Entertainment-Hochburg Las Vegas im exklusiven Club Marquee freuen.

Um teilzunehmen, muss man sich mit einem Remix bewerben und der Jury stellen. Nur die 10 besten Remixer werden anschließend zur DJ Academy eingeladen.

Das Voting erfolgt in 2 Phasen: Zuerst bestimmen die User die Top 30, anschließend wählt die Jury – bestehend aus Musikbusiness-Insidern und ATB – die Top 10. Unabhängig vom User-Voting verfügt die Jury außerdem über einen Joker und kann so einem Remixer direkt zur DJ Academy nach Berlin einladen.

Auch wer sich am Voting beteiligt, soll nicht leer ausgehen: Unter allen Teilnehmern werden drei ASUS N55SF Entertainment Notebooks mit Intel® Core™ i7 Prozessor der zweiten Generation verlost. Es lohnt sich also mitzumachen.

Alle weiteren Infos finden sich unter: www.djchallenge.de

Die Teilnahme sowie das Voting erfolgen über die DJ Challenge Facebook-Fanseite

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.