Markus KavkaDer Fernsehsender Kabel Eins wiederholt am Dienstagabend um 23:10 Uhr aus der Sendereihe „Number One“ die Folge über Depeche Mode. Markus Kavka bereiste die Stationen der einzigartigen Karriere von Depeche Mode und traf dabei auf entscheidende Freunde, Fans und Wegbegleiter, die aus dem Nähkästchen plauderten. Für die Sendung sprach Markus unter anderem mit Martin Gore, Daniel Miller, Anton Corbijn, Gareth Jones und Alan Wilder.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

49
Kommentare

  1. Ga(ha)ndalf
    49
    5.1.2011 - 22:21 Uhr

    Mädels: Habt ihr gesehen, wie Dave seine Jennifer geküsst hat? (das ist mir bei der ersten Sendung garnicht aufgefallen).
    Und weil es so schnell ging, musste ich´s mir noch zweimal in Zeitlupe reinziehen ;-) …(das muss erlaubt sein – wann sieht man ihn schon mal küssen?) und mich gedanklich auf den Beifahrersitz beamen (auch Kussi haben will!!!).

  2. Duran Duran
    48
    2.1.2011 - 18:28 Uhr

    @Markus/ME Na ja, du kennst ja den Spruch… so wie man in den Wald… Übrigens, Simon und Co. werden es verkraften können. Verkraften kann ich aber nicht mehr irgendwelche nutzlosen Auflösungsgerüchte!

  3. HoA
    47
    31.12.2010 - 10:50 Uhr

    Passt nicht zum Thema, aber könnte Euch gefallen.

    http://www.youtube.com/watch?v=EfDxwrckPCI

    Guten Rutsch

  4. Tommy
    46
    30.12.2010 - 22:22 Uhr

    @Eric

    Also ich weiss nicht ob du die Nachrichten richtig verfolgst. In NY ging wg. dem Schneechaos gar nichts mehr. Da dürfen dann auch keine Privatmaschinen landen/starten.

    tz tz tz….

  5. Erik
    45
    30.12.2010 - 18:58 Uhr

    @ Tommy

    Dave hat wohl mittlerweile so viel Geld, dass er sich eine Privatmaschine leisten konnte.

  6. OrangeEBB
    44
    30.12.2010 - 17:44 Uhr

    Zum Jahresausklang mal was Nettes zum Ablachen von 86. Leider ohne Ton, weil die WMG was dagegen hatte. Mitflug ab Berlin-Tempelhof. Zielort San Remo. Wußte gar nicht, dass sie dort unten ein neues Stück namens „Strippers“ performten :-)

    http://www.youtube.com/watch?v=JFUJaem6oTM&feature=related

    Ansonsten Grüße an´s werte Elektro-Volk und die Redaktion von dm.de. Kommt gut rein.

    Und damit alle gut rein kommen -> hier mal ein extrem cooler Remix vom Lieblingsremixer vieler Gemeindemitglieder.

    http://www.youtube.com/watch?v=4oWxBywZqeo

  7. Markus
    43
    30.12.2010 - 14:06 Uhr

    @ Duran
    Ich glaube nicht,das es im Sinne von Simon Le Bon,Nick Rhodes und den zwei Taylor´s ist,die ich im übrigen sehr schätze und ich mich schon sehr auf die neue CD im Feb. freue, wie Du mit Me rumspringst.
    Guten Rutsch noch an alle.

  8. Duran Duran
    42
    30.12.2010 - 11:41 Uhr

    @ME

    Ganz ehrlich, Leute wie du, die hier immer wieder ein Ende von DM sinnieren, sind wirklich nur laaaaaaaaaaangweilig. Anspruchsvolle Literatur muss man sicherlich nicht „studieren“, um mit dir zu diskutieren… …da reicht schon „Bauer sucht Frau“ oder „DSDS“ in der Glotze aus. Jedenfalls ist das dein Niveau!

  9. Playing Devotee
    41
    30.12.2010 - 9:43 Uhr

    @Imu
    Ganz genau,dat war in Hamburg.Und es war super!!! heiß.Habe ca 3 Liter Bier getrunken und war nicht mal ansatzweise betrunken.Alles ausgeschwitzt:))
    Und das ist jetzt schon eineinhalb Jahre her…
    ….wie die Zeit vergeht.

1 3 4 5