elegant machinery-moveNoch bevor im Herbst das lang erwartete neue Album der schwedischen Synth-Pop-Legende Elegant Machinery erscheint, versüßen sie uns den Sommer mit einer neuen Single. Der Titeltrack „Move“ ist eine Pop-Hymne wie aus dem Bilderbuch – auf elektronischen Beats croont sich die klare Stimme von Robert Enforsen durch eine luftige Melodie mit einem hohem Ohrwurm-Faktor! Erscheinen soll die Single am 08.08.08.

Die Band vermischt dabei wieder einmal in ihrer unnachahmlichen Weise alt und neu: satte und warme Analog-Sounds und eine Melodie, die an die goldene Ära des Electropop in der Mitte der Achtziger erinnert, werden in eine ganz und gar zeitgemäße Produktion gebettet. „Move“ macht sofort gute Laune, und bleibt sofort hängen. Als B-Seite gibt es mit „Why“ eine weitere Hymne im typischen Elegant-Machinery-Sound.
Um das Paket abzurunden, hat die Band von jedem Song noch einen alternativen Remix, sowie den Videoclip zu „Move“, ein hoch amüsantes und aufwändiges Mini-Flieger-Epos, mit auf die CD-Single gebracht. „Move“ ist ein beschwingter Electro-Hit – die ideale Einstimmung auf das kommende Album der Schweden.

Und mit diesen Tracks kommt „Move“ auf den Markt:

01. Move (Radio Edit)
02. Why
03. Move (Re-Connected Mix)
04. Why (Smaller)
CD-Rom Track: Move (Video)

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.