CoverNun ist es offiziell! Gut zwei Monate vor dem Erscheinen des zweiten Teils der electropop. Compilation am 24.04.2009 steht das endgültige Tracklisting fest. Auch dieses Mal gibt es wieder viele frische und neue Bands mit wunderbaren Extended Versionen ihrer Titel zu genießen und zu entdecken. Fast alle Gruppen haben die langen Versionen selbst produziert und so ist eine Compilation im Stil der guten alten 80er Jahre Extended Versions entstanden.

Und diese 13 Titel lassen electropop.2 zu einem weiteren grandiosen Hörgenuss werden:

01. Alaska Highway – Skyline (Extended Mix)
02. Dezeption – No Sense (Extended)
03. Dynamikk Roller Duo – Every Other Day (Extended Mix)
04. Emmon – Secrets & Lies (Extended Version)
05. Julian Brandt – Looks And Talent (Extended Night Walk Mix)
06. Low Technicians – Miles Away (Extended Electropop Version)
07. Marlow – Stars (Extended Purple Edit)
08. Moonlight Cove – Smile Of Low (Lazzo Club Mix)
09. Ostrich – Sleepy Angels (Annica´s Libra Bells Melody Remix)
10. Quelles Paroles – Swoon (Extended Version)
11. Rubikon – Telephone (Håkan Ludvigson Extended Edit)
12. Rupesh Cartel – Oh No Oh No! (Extended Version)
13. The Ultrasonics – Go Electro (Extended Mix)

Und eines ist hier definitiv sicher: Der Name „electropop“ ist Programm!

Und für alle, die das Projekt bzw. die Compilationreihe von conzoom RECORDS aktiv unterstützen, hat sich das Label noch etwas Spezielles einfallen lassen, denn jeder, der seine Compilation bis einschließlich Samstag den 28.02.2009 über den Shop der Labelseite bestellt, bekommt einen Nameneintrag in das wunderschön aufgemachte CD-Booklet bei den „thanks to“.

Mehr Infos zur Compilation findet ihr unter:

www.conzoomrecords.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.