White Lies Friends

Erschienen am: 07.10.2016

Drei Jahre haben sich White Lies für ihr viertes Album „Friends“ Zeit gelassen. Jetzt kehren sie mit zehn neuen Songs in ihrem typischen Synthrock-Style zurück.

Die Band hat das Album in Eigenregie und mit privatem Budget produziert. Entstanden ist es im Londoner Studio von Bryan Ferry.

Auf „Friends“ finden sich neben gefühlvollen Balladen und Rocknummern auch Disco-Grooves. Thematisch ist das Album durch natürliche Veränderungen zwischenmenschlicher Beziehungen geprägt, die jeder Mensch früher oder später erfährt: „In den letzten Jahren haben wir bemerkt, wie sich die Lebenssituation unserer Freunde durch wichtige Entscheidungen verändert hat – Heirat, Kinder, Wegzug aus London. Unsere Freundschaften fühlten sich plötzlich erwachsen an und unser Verständnis von Zeit hat sich geändert“, erklärt Bassist und Texter Charles Cave.

„Friends“ erscheint als CD, LP, Picture Vinyl und digital sowie als Special Box Set, bei der unter anderem eine exklusive Kassette sowie Bonus Tracks enthalten sein werden.

Trackliste

01. Take It Out On Me
02. Morning In LA
03. Hold Back Your Love
04. Don't Want To Feel It All
05. Is My Love Enough
06. Summer Didn't Change a Thing
07. Swing
08. Come On
09. Right Place
10. Don't Fall

Friends bei Amazon
Friends bei JPC

Die nächsten Neuerscheinungen

Alle CD-Neuheiten

Schreibe einen Kommentar

Notwendige Angaben sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weiter gegeben.