Wonderful Electric

Marsheaux – "Peek A Boo / e-bay Queen"

CoverBisher war Griechenland weitestgehend für süßen Wein und gut gebräunte Schlagersänger bekannt. Mit Marsheaux gibt es nun zumindest in Sachen Musik (und auch Optik) einen weiteren Exportschlager, der in Deutschland bei dem renommierten Indi-Label Out Of Line ein zu Hause gefunden hat. Marsheaux, das sind Marianthi und Sophie aus Thessaloniki, die gleichermaßen für Sound als auch Gesang zuständig sind. Ihr Debüt, 'e-bay Queen', erschien bereits 2004 und ist als Bonus CD dem aktuellen Album Peek A Boo beigelegt. mehr »

Camouflage – Lebenszeichen und mehr!

bandEs ist lange her, dass sich Camouflage gemeldet haben. In erster Linie brauchte die Band einige Zeit für sich selbst, was nach einer Tournee und dem Release sicherlich verständlich ist. Trotzdem stellt sich die Frage: "Wie ist der Stand der Dinge?" Sänger Marcus ist mit seinem ersten Soloalbum sehr gut voran gekommen und Oli steht eine spannende Zeit bevor, denn er wird demnächst zum zweiten Mal Vater. mehr »

Blutengel – Labyrinth erscheint als limitierte DCD Box

coverBlutengel entführen uns ins Labyrinth und wie in der antiken Sagenwelt tummeln sich darin allerlei Fabelwesen, dunkle Engel und Vampire, und viele düster-romantische Geschichten ranken sich um diesen verwunschenen Ort. Der Weg hindurch ist allerdings alles andere als beschwerlich, denn die Meister des Dark Pop locken mit verführerischen Wechselgesängen, unwider- stehlichen Ohrwürmern und Tanz-tauglichen Club Beats. mehr »

Recoil – "Subhuman"

recoil - subhumanGeschlagene siebeneinhalb Jahre sind seit dem letzten Album "Liquid" von "The Boss" ins Land gezogen. Dazwischen? Kaum ein Lebenszeichen. Im Spätherbst 2006 dann die ganz große Überraschung: Via youtube meldete sich Alan Wilder aus seinem Studio und kündigte ein neues Album für 2007 an. Seit Mitte Juli steht "Subhuman", das fünfte CD-Album, in den Läden. Wie schon bei seinen Vorgängern dominieren dichte Soundteppiche mit experimentellen Songstrukturen. mehr »

The World Domination – Veröffentlichen ihr Debüt "Heat"

The World Domination - CoverGenie und Wahnsinn liegen bekanntlich eng beieinander, und Beides war im Spiel als 666Val und Ringo.Fire im Jahr 2004 auszogen, um mit The World Domination die musikalische Weltherrschaft an sich zu reißen. Mittel zum Zweck ist ihnen dabei ihre ureigene überbelichtete und utopische Adaption des klassischen Pop-Duo-Konzepts. Trotzdem sind The World Domination ein typisches Kind des 21. Jahrhunderts: Mit Bravour meistern sie den Spagat zwischen deutscher elektronischer Popmusik und der megalomanischen Welt der Rockriffs von T.Rex, ZZ Top und AC/DC. Auch als Vorband von NORTHERN LITE konnten sie überzeugen und rücken der Weltherrschaft ein Stück näher... mehr »