Wonderful Electric

The Faint – Fasciinatiion

faint_fasciinatiionOmaha, Nebraska. So etwas wie das Mekka für Fans von gefühlvollem Indie-Rock/Pop. Rund um das Lable Saddle Creek ist dort eine große, sich gegenseitig inspirierende Szene entstanden. Und da gibt es eine Band, die den anderen den Strom stiehlt. The Faint rocken und poppen auch, aber sie machen das elektronisch. Auf ihrem fünften Album nun auch komplett unter eigener Regie. mehr »

Entdeckungen – Teil 1: Mike Fuzz

mike_fuzz Serien boomen. Zu Recht. Was der Glotze Recht ist, kann uns nur billig sein. Zeit für eine neue Rubrik also. Entdeckungen, Newcomer, unerforschte Perlen aus den Tiefen von Raum, Zeit und Netz - den Anfang macht Mike Fuzz aus Berlin. mehr »

Various Artists – "Infacted 4"

CoverInfacted Recordings feiert dieser Tage sein fünfjähriges Bestehen. Innerhalb dieser Zeit ist das kleine Label aus Süddeutschland ohne Zweifel zu einer der wichtigsten 'Elektroschmieden' für die (Underground-) Szene avanciert. Mit seiner enormen Bandbreite im Bereich der elektronischen Musik bietet das Label alles von Synthie-Pop über EBM bis hin zu Hellectro. Eben diese Vielfältigkeit spiegelt sich auch auf "Infacted 4" wieder. Der hauseigene Sampler bietet dieses Mal auf 2 CDs verteilt ganze 32 Bands, die das Repertoire des Labels besser nicht hätten repräsentieren können. mehr »

Timo Maas – Kommt mit neuer Single!

Timo MaasNachdem sich der Bückeburger Timo Maas aus dem angekündigten Projekt mit Skin und seinem ehemaligen Co-Produzenten Martin Buttrich zurückgezogen hat, zog er sich in sein Studio zurück und erschuf mit "Subtellite", das Anfang Oktober auf Cocoon erscheinen wird, einen der massivsten Timo Maas-Single seit langer Zeit. DJs wie Sven Väth sprechen sogar von der authentischsten Maas-Single ever. mehr »