Wonderful Electric

Janosch Moldau – Neues Album im Juni!

janosch moldau - motel songsAm 27.06.2008 erscheint das neue Janosch Moldau Album "Motel Songs" beim künstlereigenen Label Janosch Moldau Records. Ähnlich wie bereits auf dem Debütalbum "Redeemer" liefert der extravagante Musiker auch dieses Mal wieder eine wunderbare Mischung aus Gitarren- und Keyboardsounds und schafft es ein Mal mehr, seinen neuen Songs eine bemerkenswerte, eigene Atmosphäre einzuhauchen. "Motel Songs" wird vorerst auf rein digitalem Weg veröffentlicht. Bei entsprechender Nachfrage nach einer physischen Veröffentlichung dürfte dann aber ein CD-Release nicht wirklich lange auf sich warten lassen. mehr »

Lowe – Neues Album fertig!

CoverLOWE haben die Arbeiten zum Nachfolger ihres Debütalbums "Tenant" beendet. Der Vorhang für das zweite Werk der Schweden kann also geöffnet werden! "Kino International" erscheint am 13.06.2008 und wartet mit zehn neuen Elektroperlen auf, die in ihrer musikalischen Art durch ein famoses Zusammenspiel von Gitarren und Elektronik uneingeschränkt zu überzeugen wissen - hier das Tracklisting: mehr »

OMD – "Architecture & Morality & More – LIVE"

CoverKnapp zwanzig Jahre nach ihrer Trennung, haben sich Andy McCluskey und Paul Humphreys im vergangenen Jahr wieder zusammengefunden, um gemeinsam auf Tour zu gehen und den 25. Geburtstag ihres Ausnahmewerkes "Architecture & Morality" zu zelebrieren. Die beiden Musiker bildeten in den frühen 80er Jahren den Kern von OMD und feierten weltweit große Erfolge. mehr »

Bernstein – "Lichtwärts"

CoverManchmal gibt es Tage, die recht seltsam beginnen. Da klingelt es an der Tür und der liebe Postmann steht mit einem großen Paket davor. Gut, man nimmt so was dann ja auch gerne mal an, auch wenn man eigentlich nichts bestellt hat. Gespannt öffnet man das Paket und findet... eine kleine Pappschachtel mit dem Aufdruck www.paradies.cc. Der Inhalt? Ein kleiner Granny-Smith (Apfel) - ein Zeichen Gottes? mehr »

Various Artists – "Schattenreich Vol. 5"

coverSeit fünf Jahren wird alljährlich die Goth-Rock-Electro-EBM-Underground Compilation Schattenreich veröffentlicht. Ein Grund zu feiern? Vielleicht. Gab es auf den beiden letzten Teilen dieser Serie eine ausgewogene Mischung aus elektronischen und rockenden Songs, hat man beim fünften Teil leider den Anteil der elektronischen Bands stark zurückgeschraubt. Trotzdem spart man nicht mit großen Namen und Tracks. mehr »