Depeche Mode- DevotionalDer Digitalsender Einsfestival zeigt am Mittwoch, den 19. September 2012, aus der Reihe Rockpalast um 20:15 Uhr einen einstündigen Zusammenschnitt des Devotional-Konzertfilms von 1994. Fans dürfen sich auf tolle Erinnerungen an eine großartige Tour freuen, die Starfotograf- und regisseur Anton Corbijn meisterhaft in Szene gesetzt hat.

Neben 101 gehört Devotional zu den beliebtesten Konzertfilmen unter Depeche Mode-Fans. Um so bedauerlicher ist es, dass beide Tourdokumente leider nur auf DVD und nicht auch als Blu-ray erhältlich sind.

Der 60-minütigen Zusammenfassung auf Einsfestival wird das freilich keinen Abbruch tun. Hier ist schon einmal die angekündigte Trackliste – wir wünsche Euch viel Spaß!

Trackliste

Condemnation
Higher love
Walking in my shoes
Judas
Mercy in you
I feel you
Rush
In your room
Stripped
Never let me down again
Personal Jesus
Death’s door

Wiederholungen auf Einsfestival

20.09.2012 – 00:40 Uhr Rockpalast: Depeche Mode
20.09.2012 – 14:40 Uhr Rockpalast: Depeche Mode
21.09.2012 – 06:00 Uhr Rockpalast: Depeche Mode

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

59
Kommentare

  1. >Antje
    59
    20.9.2012 - 17:32 Uhr

    @Daniel Müller

    Warte lieber ab,bis der Verkauf offiziell bestätigt ist.Das Drama hatten wir ja schon 2005/2006 als damals falsche Tickets auftauchten.Die Anbieter erscheinen mir auch etwas dubios.Ich hätte da jetzt kein gutes Gefühl dabei sie jetzt schon zu kaufen.

  2. Daniel Müller
    58
    20.9.2012 - 10:38 Uhr

    @sven

    aber man kann ja schon die tickets ordern und bezahlen, z.b. mit der kreditkarte.
    was kauft man denn da ein? die katze im sack?
    nicht das ich es vorhätte … aber die können ja keine fakekarten mit fakedaten und fakestädten verkaufen, oder doch? bin ich zu gutgläubig … oder einfach nur doof?
    lg

  3. Markus
    57
    20.9.2012 - 10:29 Uhr

    @ Daniel Müller @Sven
    Wegen solch dubiosen Anbietern bin ich dafür,das die Karten personalisiert werden und dadurch nicht so ein Chaos wie 2005/06 entsteht.Eventim oder MLK sebbst sollten die Karten nur verkaufen dürfen und Kartenbanden und Ebay z.b so das handwerk gelegt werden.
    @ Lilian
    Hab geglaubt ich wäre im Himmel
    Ja das Kölner Konzert sollte eigentlich zu meinen gesehenen Konzerten gehören,doch nach dem Frankfurter Konzert haben meine Clique und ich die glorreiche Idee gehabt,nach dem Hotelbesuch direkt nach Köln durchzufahren und durchzumachen.War zwar kein Alkohol im Spiel,aber Koffeintabletten und bei mir hatten die Nebenwirkunken dann so zugeschlagen,das ich Nachmittags vor der Sporthalle in Köln,nach Angaben meinen Kumpels,Schaum vor den Mund lief und ich einfach umgekippt war.Als ich die Augen aufschlug dachte ich wirklich ich sei im Himmel,denn im Shellen Schummerlicht sah ich nur einen weissen Vorhang,der von einem weissen Mann mit Brille und Bart hervorgeschoben wurde.Dachte mir nur,sieht so der liebe Gott aus?Aber meine Kumpels hatten natürlich den Notarzt gerufen und so war es dann doch nur ein Kölner Klinikum.Einer fuhr mich dann später noch mit aufgebissener Zunge,wo ich Wochen später noch Probleme mit hatte, nach Hause,Karte konnte noch verkauft werden und ich wurde dann später im Dez.dafür entschädigt,als ich mit Indietours zu den Konzerten nach Scheffield,Manchester und Wembley fahren durfte.War schon eine geile Zeit und würde alles,bis auf die Koffeintabletten, alles nochmal so machen.

  4. 20.9.2012 - 10:06 Uhr

    @Daniel

    Klare Antwort: Nein. Da es noch keine offiziellen Tourtermine gibt, gibt es auch keine Karten, die man verkaufen könnte.

  5. Daniel Müller
    55
    20.9.2012 - 7:33 Uhr

    ein wenig deplaziert, aber ich konnte kein aktuellen tourthread finden … außerdem handelt es sich ja hier um ein KONZERTmitschnitt ;)

    was haltet ihr davon? fake?

    http://tickettube.de/konzerte/depeche-mode/tickets

    man kann die ja schon kaufen?

  6. depechelover
    54
    20.9.2012 - 0:50 Uhr

    Schau mir grad die Wiederholung an!! Man ist das super!! Was für ein geiles Konzert!! Bekomme richtig Gänsehaut!!!!

  7. Ga(ha)ndalf
    53
    19.9.2012 - 23:06 Uhr

    1994

    @ Tom Meeloo: Ja, so war das wohl. Dabei kamen die schlechten Einflüsse durchaus nicht nur aus den USA, denn am merkwürdigsten war mein Ausflug zu den Freaking Fuckin´ Weirdoz. Deren Lyriks folgten dem Motto: Was sich nicht reimt, taugt nicht. Bei Mao Mak Ma z.B. hieß es an einer Stelle „… just hipp flipp flopp, look at this horse it runs galopp“. Echt merkwürdig.
    Nett war auch „Hit me“, featuring Nina Hagen; allerdings ist das nicht weniger merkwürdig, wie Du hier sehen kannst:
    http://www.youtube.com/watch?v=Gi6Hx4G3BCo

    Aber soweit es DM betrifft, halte ich es trotz ebensolcher textlicher Schwächen letztlich ja doch mit Drafi Deutscher :-).

  8. Tom Meeloo
    52
    19.9.2012 - 22:08 Uhr

    @Ga(ha)ndalf

    Cobain hat Dich kurzzeitig zu einer Abtrünnigen gemacht ???

    Mein Universum gerät ins Wanken. Böse Erinnerungen färben den Horizont in ein tiefes Dunkelrot, eine Feundin zog einst plötzlich Die Ärzte, die Sexpistolen DM vor…

    Verzeih ihnen, sie wissen nicht, was sie tun.

  9. Tom Meeloo
    51
    19.9.2012 - 22:01 Uhr

    @thomasdm

    Ich gräme mich noch heute.
    Hätte Karten bekommen können, sogar von einem gewissen Sven Fr… persönlich.

    Wie genial !!

    Meine Freundin schrieb mir per SMS, dass sie die Sendung aufnehmen würde. Von mir weiß sie es nicht. :-)))

    So muss es sein…

    T…

1 4 5 6