Ciao Bologna!

Depeche Mode live (Archivfoto: Uwe Grund)Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Folgte man dieser Logik, so stand am Samstagabend den Besuchern des Depeche Mode-Konzerts in Bologna eine herausragende Show bevor. Die italienischen Fans verwandelten auch den dritten Auftritt der Band in ihrem Land in eine große Party.

Los ging es um 21 Uhr in der Unipol-Arena. Vor Depeche Mode sorgten Choir Of Young Believers für musikalische Unterhaltung.

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. In Your Room
07. Policy Of Truth
08. Slow (Martin)
09. Blue Dress (Martin)
10. Heaven
11. Behind The Wheel
12. A Pain That I’m Used To
13. A Question Of Time
14. Enjoy The Silence
15. Personal Jesus

–Zugabe–

16. Judas (Martin)
17. Halo
18. Just Can’t Get Enough
19. I Feel You
20. Never Let Me Down Again

Zur Startseite

46
Kommentare

  1. alex-c
    9
    24.2.2014 - 17:29 Uhr

    T-Shirts

    Hallo, ist irgendjemand von euch weiter dabei ?
    Kann mir jemand noch ein Shirt mitbringen ?

    Würde mich auf Rückantwort freuen ;)

    • first love
      9.1
      24.2.2014 - 21:49 Uhr

      Bin noch in Moskau;-)

    • alex-c
      9.2
      25.2.2014 - 19:45 Uhr

      Würdest Du mir was mitbringen ?
      Wenn ja, melde dich über Sven… der darf dann deine Nachricht an meine E-Mail weiterleiten…
      Du würdest du machen Sven oder ? ;)

    • first love
      9.3
      25.2.2014 - 20:36 Uhr

      Ja würde dir etwas mitbringen, habe Sven geschrieben;-)

  2. Andrea
    8
    24.2.2014 - 2:01 Uhr

    Bologna - Ich war dabei !!

    Es war gestern ein tolles Erlebnis! Hatte einen Stehplatz und habe mich inmitten der italienischen Fans richtig wohl gefühlt. Es war alles etwas chaotischer als hier:häufig wollte jemand raus oder rein, die Klimaanlage schwächelte, es war wie in einer Sauna, bei einigen versagte daraufhin der Kreislauf, auch mal bis zum umfallen…..aber die Stimmung war ungebrochen Klasse!!! Es wurde getanzt, mitgesungen und gefeiert bis zum Ende. Die Jungs waren prima drauf, sogar Fletch hat sich bewegt wie selten. Ein schöner Abschluss für Italien, für mich ein toller Abend (auch wenn man danach draussen frieren durfte, weil die Transferbusse nicht kamen). Bei der nächsten Tour ist Bologna schon gebucht!

    • Master01
      8.1
      24.2.2014 - 15:27 Uhr

      Ich beneide dich.Ich habe letzte Woche auch daran gedacht den Trip zu wagen,hab mich aber letztlich nicht getraut,weil auf den letzten Drücker noch Tickets ,Flug und Hotel organisieren wäre doch schwierig geworden.Bist du hingeflogen?
      Stay depeched…

    • Daggy
      8.2
      24.2.2014 - 18:17 Uhr

      Es hat sich gelohnt

      Liebe Andrea,

      ich war auch dabei und kann Deine Meinung nur teilen.
      Schade, dass einige abklappten, aber die Stimmung war bombastisch.
      Ich finde es nur bedauerlich, dass es das jetzt für mich war auf dieser Tour, bin aber auf den Geschmack gekommen.
      Ich lebe seit über einem halben Jahr in Indien und somit macht es für mich keinen großen Unterschied, wo ich anreise. So entschied ich mich, nach München (war direkt an meinem Geburtstag…lucky me…vom Regenwetter abgesehen), neben Berlin und Hamburg, noch Abu Dhabi mitzunehmen und – nachdem es auf einmal ein Zusatzkonzert in Zürich gab, das mit bella Italia zu verbinden – und reiste auch nach Milan und Bologna.
      Die Reisen haben sich gelohnt, schade aber immer, dass man sich Tage, Wochen und Monate drauf freut – und binnen weniger Stunden ist alles vorbei…
      Wie auch immer, stay depeched…bis zum nächsten Konzert! :)

    • Andrea
      8.3
      24.2.2014 - 18:46 Uhr

      Hallo Master, ja ich bin hingeflogen und habe das Konzert in Mailand auch noch mitgenommen. Da ich italienisch spreche war das alles kein Problem, nächstes Mal fragste mich, dann fliegen wir zusammen.

    • Master101
      8.4
      24.2.2014 - 20:14 Uhr

      O.K. Andrea,
      komme aber aus dem hohen Norden …

    • first love
      8.5
      24.2.2014 - 21:48 Uhr

      Ich war auch in Bologna und es war grandios. Ursprünglich hatte ich das nicht geplant. Zuletzt war ich in Prag und Dresden. Und ich war so unendlich traurig, dass es das gewesen sein soll. So habe ich mir die Tourdaten angeschaut und überlegt, was realistisch ist. Das Zürichwochenende war schon anderweitig verplant. Das einzige Samstagkonzert war dann Bologna. Also hat sich mein „leidgeprüfter;-)“ Mann 7 Tage vorher hingeklemmt und für mich und meine Freundin noch Karten, Flug und Hotel organisiert. Auch ich bin aus dem Norden und über Düsseldorf dann direkt geflogen. Ich kann kein Wort italienisch, aber mit Englisch kam man gut voran. Und die Italiener waren alle sehr bemüht sich irgendwie mit uns zu verständigen. Von Bologna haben wir leider nicht viel gesehen. Das Konzert war einer meiner Höhepunkte dieser Tour. DM hatte unglaublich viel Spass und entsprechend war auch die Stimmung super. Nach dem Konzert war es leider tatsächlich ein großes Problem weg zu kommen. Taxi unerreichbar ec. Dann haben uns ital. Fans überraschend bis zum Hotel gefahren, obwohl sie in die andere Richtung raus aus B mussten. Unglaublich. Im Hotel ist uns dann noch Martin über den Weg gelaufen. Christian, Peter und auch Fletch bekommt man gelegentlich ja schon mal zu sehen. Aber ich hatte noch nie das Glück Martin außerhalb eines Konzerts zu sehen. Für mich unfaßbar. Die Nacht war kurz: 2.30 im Bett, 5.20 kam das Taxi Richtung Flughafen. Wir waren keine 48 h in Bologna, Anreise war nicht so einfach, aber Bologna für die HOFFENTLICH nächste Tour ist ein Muss!

    • Andrea
      8.6
      26.2.2014 - 0:03 Uhr

      Hallo Daggy, Master u first love

      Daggy und first love, es freut mich sehr, dass ihr meine Beschreibung des Konzertes teilt. Die Italiener sind im allgemeinen sehr hilfsbereit und freundlich, die einzigen muffeligen die mir dort in meinen 5 Tagen begegnet sind waren Deutsche. Nach dem Konzert stand ich auch schweißgebadet und frierend ne halbe Stunde rum und wartete auf den Transferbus (Italien halt). Dafür habe ich nette Italiener kennengelernt, mit denen ich dann noch mehrere Bierchen in der Stadt getrunken habe. Ich war zwei Tage zuvor auch in Milano, das Konzi war super, aber es war alles anonymer als in Bologna.
      Bei der nächsten Tour bin ich in Italien auf jeden Fall dabei!!! Gerne auch mit anderen zusammen (egal von wo aus man fliegt, man kann sich ja dort unten treffen).

  3. LittleAngel15
    7
    23.2.2014 - 17:05 Uhr

    FC Bayern

    Also, Martin ist Fan von Arsenal, hat sich wahrscheinlich nicht sonderlich über das Trikot gefreut nach dem letzten Spiel, denke ich.
    Man muss die Leistung ja wirklich anerkennen von Bayern, aber sorry, das haben die Jungs nicht notwendig und Bayern auch nicht.
    Aber gut, ich kann damit leben, vielleicht schafft es mein Verein ja auch mal wieder nach ganz oben, dass da Trikots verschenkt werden an DM. ;-)) Träumen darf man ja mal. Mein Herz gehört halt dem HSV neben DM natürlich.!
    ;-))))))))

    • LittleAngel15
      7.1
      23.2.2014 - 17:08 Uhr

      Mist, wollte eigentlich aus die Kommentare von 2 und folgend antworten. Arrrg, Frauen und Technik. ;-)

    • Erik
      7.2
      23.2.2014 - 17:16 Uhr

      Dieses foto entstand im backstage-Bereich vor dem dresden-konzert. Also noch eine woche vor dem spiel von bayern gegen Arsenal. ;)

  4. 23.2.2014 - 0:57 Uhr

    Hoffe so sehr auf eine kürzere Wartezeit bis zum nächsten Album. ;-)

    • Großvater aus Basildon
      6.1
      23.2.2014 - 11:44 Uhr

      In den 90ern sind die Wartezeiten bisher immer am längsten gewesen.

      Vorher in den 80ern müssen sie ihre Platten in einer Fabrik aufgenommen haben: Veröffentlichungen im Akkord-Tempo.

      Seit den 2000ern und 10ern veröffentlichen sie zwischen den Alben des Projektes „Depeche Mode“ ja auch Soloalben der einzelnen Künstler/Musiker: Marts Counterfeit, Dave Gahan solo, Soulsavers und, und, und.

      Es gibt aber auch sonst viel „gute Musik“.

    • Erik
      6.2
      23.2.2014 - 17:22 Uhr

      Ja, in den 80ern waren die jungs von 1981 bis 1988 praktisch durchgehend auf tour. Also wenn sie nicht gerade im studio waren. In den 90ern war das aller spätestens nach der devotional/exotic-tour 1994 vorbei. Die jungs waren nicht mehr gesund und haben gemerkt wie gefährlich das tourleben ist. Außerdem wurden sie älter und all ihre Erfahrungen haben sie geprägt. Seit den 2000ern brauchen die jungs logischer weise mehr urlaub nach langen projekten. Sie werden nunmal immer älter. Das ist ganz normal. Ich hoffe so sehr, dass sie 2017 doch noch einmal für ein neuees album und eine welttournee zurückkommen. ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • Erik
      6.3
      23.2.2014 - 17:40 Uhr

      Die jungs waren in den 80ern von 1981 bis 1988 praktisch durchgehend auf tour, wenn sie nicht gerade im studio waren. In den 90ern war das spätestens nach der devotional/exotic-tour 1994 vorbei. Die jungs waren alle nicht mehr gesund, haben gemerkt wie gefährlich das tourleben ist und ihre ganzen erfahrungen haben sie natürlich geprägt. Jetzt in den 2000ern brauchen sie nach so langen projekten natürlich länger urlaub. Sie werden immer älter und müssen sich deshalb logischer weise länger erholen. Das ist ganz normal. ;)
      Ich hoffe so sehr, dass sie 2017 doch noch einmal mit neuem album und welttournee zurückkommen werden! ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • Spingu
      6.4
      23.2.2014 - 23:15 Uhr

      Wartezeit kürzer als gedacht

      Zu schön um wahr zu sein, die Tour geht also im Sommer weiter;-))

      http://www.rtlradio.de/Themen.91-3.html

      Muss wohl doch weiter träumen bis 2017.

    • Lilian
      6.5
      24.2.2014 - 13:53 Uhr

      Ich tippe nach der Megatour eher mal auf 2018/2019 und die Tour dann wird sicherlich kürzer sein – Dave machte zwar einen sehr fitten durchtrainierten Eindruck – aber er wird halt nicht jünger und man kann nur hoffen, dass ihm seine Gesundheit wichtiger ist als eine weitere sehr lange Tourphase. Klar für uns Fans wäre es toll – aber man muss auch mal an die ganzen Strapazen für die Band denken & da DM keine zweiten Rolling Stones werden wollen – wird es wohl nicht mehr lange so weiter gehen wie bisher.

    • Erik
      6.6
      24.2.2014 - 16:44 Uhr

      Die jungs werden auch sicherlich keine zweiten rolling stones! Ich denke, dass maximal noch ein album und eine tour kommen. Ich glaube aber trotzdem, dass die nächste tour genauso lang wird. Gerade, , weil es dann die letzte sein wird. Und spätestens nach der letzten tour, ich sag nur krebserkrankung, ist dave seine gesundheit, neben der seiner familie, wohl das wichtigste auf der welt! Und diese tour war trotzdem wieder so lang.. die jungs wissen, was sie sich da zumuten und ihre gesundheit ist einfach das wichtigste! Aber ich denke, dass seit seinem entzug dave besonders auf seine Gesundheit achtet. Für den Krebs konnte er nichts. Das kam unerwartet! Aber diese tour verlief zum glück sorgenfrei. :)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • Lilian
      6.7
      25.2.2014 - 12:32 Uhr

      Ich denke es wird wohl noch mehr als ein Album geben – aber wie gesagt die Touren werden nicht mehr so lang sein. Dave und Mart können wahrscheinlich ohne Musik machen nicht leben und wenn die wahrscheinlich noch kommenden Soloprojekten abgeschlossen sind, dann ist mit Sicherheit wieder DM angesagt. Vielleicht werden die Pausen größer…aber neue DM Musik wird es bestimmt erstmal weiter geben. Thank god.

  5. Ratze
    5
    22.2.2014 - 23:45 Uhr

    Das hat nix mit den Fc Bayern München zu tun!!! Sondern einzig und allein mit Telekom! Also wieder hübsch runterkommen und sich voll und ganz DM widmen!! Eine geile Tour und schade das diese bald vorbei ist! Forever and ever…:-))

    • TT
      5.1
      23.2.2014 - 10:46 Uhr

      Genau!!!
      Die Telekom ist Hauptsponsor der Tour und des FC….
      ist doch also sehr naheliegend ;-)

  6. Henri
    4
    22.2.2014 - 22:08 Uhr

    erneut IYR

    ach ja….und wieder IYR…. was hätte ich doch neulich dafür gegeben, es noch einmal bei dieser Tour live zu hören ….

    schönen Gruß an Nicole ;-)

    weiterhin viiiieeellll Spaß…..

    • Nicole
      4.1
      23.2.2014 - 7:28 Uhr

      Ich lese es auch gerade und muss auch ein wenig schlucken. Hätte auch wer weiß was drum gegeben, in Zürich IYR zu hören. Wohl einer der Gründe, warum ich mich hier abends zu den Konzerten nicht mehr davor klemme. Reicht mir dann es morgens zu lesen. Hab eh schon den Nach-der-Tour-Blues :-(

      Aber ja Henri, jezzt zu lesen, dass es ohne uns mal wieder IYR gab…. da geht es mir genauso. Na ja, da hoffen wir mal auf die nächste Tour, dass es wieder als gesetzt dabei ist. Vielleicht sieht man sich dann mal bei einem der Konzerte ;-)

      Und ich tröste mich immer noch mit der genialen Setliste bei Düsseldorf 2. Und wir waren dabei :o)

    • Lilian
      4.2
      24.2.2014 - 13:45 Uhr

      Ich habe mich bei der Tour sowieso gewundert, warum IYR nicht standardmäßig auf der Setlist war…da hätte man auch auf den einen oder anderen Song verzichten können für…

  7. rico
    3
    22.2.2014 - 21:52 Uhr
    • A.L.B.A.
      3.1
      23.2.2014 - 12:05 Uhr

      Spielt Martin Gore jetzt Basketball???

  8. bart007
    2
    22.2.2014 - 21:00 Uhr

    Hat zwar nichts mit dem Konzert zu tun ...

    … aber trotzdem:

    http://liveblog.sport.t-online.de/Event/Das_tagliche_Gezwitscher_zum_FC_Bayern

    • VoMo
      2.1
      22.2.2014 - 21:12 Uhr

      Sch…ist das peinlich !!!
      wie kann es sein, daß die allerbeste Band der Welt so einen fürchterlichen Fußballgeschmack hat ?

    • Erik
      2.2
      22.2.2014 - 21:17 Uhr

      Haha, wie cool ist das denn?!
      Mich freut es ganz besonders, da ich selbst auch bayern-fan bin. ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • Delta
      2.3
      22.2.2014 - 21:25 Uhr

      Was für Eltern muss man haben,um so verdorben zu sein…;-) Das ist doch wohl ein schlechter Witz.

    • soulsister
      2.4
      22.2.2014 - 21:33 Uhr

      WTF ?!?!?!?!?!

    • MrBigDaveDM
      2.5
      22.2.2014 - 21:40 Uhr

      nobody is perfekt !!

      NUR der EF ZEH KÖLLE !!!

      GEIßBOCKALARM * hihi

      DM FOREVER ( of course )

    • Munich
      2.6
      22.2.2014 - 22:02 Uhr

      Neid muss man sich verdienen

      Keiner mag die Bayern, sind aber trotzdem das beste Team in Europa. Dann passt es ja wieder. Beste Mannschaft – beste Band. 😎
      Übrigens haben die Schwarz-Gelben heute auch nicht gerade geglänzt 😬👎

    • Erik
      2.7
      22.2.2014 - 22:43 Uhr

      Eben. Neid muss man sich erarbeiten. Der FCB ist der geilste und beste Fußballclub der welt! Und DM die beste und geilste band der welt! ;)
      Deswegen ein mega cooles bild, meiner meinung nach.. ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • Blitz
      2.8
      22.2.2014 - 23:39 Uhr

      Naja die Tour neigt sich dem Ende. Und auch diese Herren müssen dann erstmal ihr Heim wieder richtig auf Vordermann bringen. Was eignet sich da besser als Putzlappen als diese Trikots.

    • Chris aus Neuss
      2.9
      23.2.2014 - 0:39 Uhr

      @Blitz

      Besser hätte ich es nicht ausdrücken können…
      Das kann nur der einzigste Grund dafür sein… 😂

    • XXX
      2.10
      23.2.2014 - 1:10 Uhr

      @ Chris aus Neuss

      Genau der „einzigste“, auwei …

      Stern des Südens, Mia san mia !!!

    • Erik
      2.11
      23.2.2014 - 14:55 Uhr

      @XXX
      Genau. ;)
      Mia san mia! Bayern sind die besten! Scheiß auf das dumme neidische Gelaber hier..
      Aber das hier ist eine depeche mode-seite. Also…

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • XXX
      2.12
      23.2.2014 - 15:34 Uhr

      @Erik

      Rischtisch !!!

      HERTHA, BAYERN UND DM FOREVER AND EVER AND EVER!!! ;-)

    • ISH
      2.13
      23.2.2014 - 16:15 Uhr

      Dass die Jungs von Depeche Mode, immerhin waschechte Engländer, tatsächlich aufrichtige „Fans“ vom FC Bayern sind, glaube ich sowieso nicht. Das ist ne Publicity-Aktion – und einer der peinlicheren. (Und das hat jetzt nichts mit dem FC Bayern an sich zu tun, den ich zwar nicht mag, dessen Leistung ich aber anerkenne.)

      Eine 2-Minuten-Internet-Recherche hat zudem ergeben, dass DM neulich beim FC Barcelona beim Traing waren, und Fletch ist bekennender Chelsea-Fan. Mit wem der sich also beim „Finale dahoam“ damals wohl gefreut hat…? ;-)

    • XXX
      2.14
      23.2.2014 - 17:00 Uhr

      @ ISH

      “Finale dahoam”, ein wirklich schlimmer Tag für einen Bayern-Fan :-( Aber sie konnten es im darauf folgenden Jahr wieder gutmachen ohne das sich ein Engländer hätte einmischen können ;-) Vielleicht hat sich Fletch dafür an diesem Tage gefreut…
      Natürlich ist das ne Publicity-Aktion und eigentlich ein Wunder, dass die Drei nicht auf einem Golf sitzen und Manne Krug durchs Bild rennt ;-)

    • Erik
      2.15
      23.2.2014 - 17:11 Uhr

      @ISH

      Die jungs sind einfach große fußballfans. Deshalb mögen sie höchstwahrscheinlich auch den fc bayern und den fc Barcelona. Dass alle in der band große chelsea-fans sind, außer martin, der großer arsenal-fan ist, ist ja wohl bekannt. ;)
      Mart dürfte jetzt im moment wohl eher gegen bayern sein, da bayern arsenals gegner im Champions-league-Achtelfinale ist. So, ich hoffe, wir können dieses fußball-thema jetzt hier beenden. ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  9. Erik
    1
    22.2.2014 - 20:17 Uhr

    Allen fans und unseren jungs wünsche ich ganz viel spaß und viel erfolg heute abend bei der letzten Show in italien. ;)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!