Es gibt nur wenige Bands, die kontinuierlich erstklassiges Material veröffentlichen. Edge Of Dawn zählen zweifelsfrei dazu. Tiefgründige Texte, eingängige Melodien und ein ganz eigener Sound zeichnet das Duo aus. Entsprechend positiv war auch das Echo auf ihr zweites Album „Anything That Gets You Through The Night„, das im Mai für Verzückung bei Fans & Presse sorgte. Mit der „Stage Fright EP“ legen die beiden Musiker nun kräftig nach.

Es ist schon erstaunlich, was Mario Schumacher und Frank M. Spinath (u.a. Seabound) hier zelebrieren. Quasi spielend und nebenbei schüttelt das Duo kein halbes Jahr nach dem Albumrelease eine EP aus dem Ärmel, für die andere Bands Jahre brauchen würden.
Mit „Stage Fright“ haben die beiden Musiker einen der ganz großen Songs ihres aktuellen Albums durch die Oszillatoren gepresst und einem grundlegenden Sound-Setup unterzogen. Im Ergebnis sind zwei Mixes entstanden, die sich in ihrer Art zwar unterscheiden, Stage Fright aber behutsam in einem neuen Licht erscheinen lassen. So ist der ‚Steril-Mix‘ eine druckvolle Clubnummer geworden, die die EP absolut brillant einläutet. Treibend und doch so typisch harmonisch Edge Of Dawn-like blubbern hier die Synthies durch die Boxen, abgerundet von Franks markanter Stimme und einer nach wie vor fesselnden Melodie. Der ‚Splitter Remix‘ ist ebenso clubtauglich geworden, besticht aber durch deutlich mehr Feinheiten und verspielteren Sounds.

Große Highlights reihen sich auch im Verlauf der EP quasi minütlich aneinander. Da wäre zum Beispiel das düstere „Valid World„, das von Daniel Myer ( u.a. Covenant, Destroid, Haujobb etc. ) durch den Mixer gedreht wurde, „In Your Sleep (Renegade Of Noise)“ oder das unglaublich schöne „Capsized“ im CRYO Mix.
Abgerundet wird der Silberling von zwei neuen Songs. Während ‚Up‚ den wilden, ungestümen Part von EOD mimt, kommt „Enchanted“ als nachdenkliches Instrumental. Ein gelungenes Wechselspiel, das zusätzliche Akzente setzt und diese EP zu einem absoluten Must-Have werden lässt.

Edge Of Dawn unterstreichen auf der „Stage Fright EP“ erneut ihr enormes Potential und lassen den Hörer mit großen Augen zurück. Kauftipp + Tipp des Monats!

„Edge Of Dawn – Stage Fright EP“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

www.edgeofdawn.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.