Depeche Mode Enjoy The Silence 04

Erschienen: 18.10.2004
Charts: D5 UK7 US-

Zur Promotion ihrer ersten Remix-Compilation Remixes 81-04 haben Depeche Mode im Jahr 2004 von Mike Shinoda (Linkin Park), Timo Maas, Ewan Pearson und Richard X Remixes des Klassikers Enjoy The Silence (1990) anfertigen lassen.

Zur bekannteste Version Enjoy The Silence (Reinterpreted) von Shinoda wurde vom deutschen Musikvideoregisseur Uwe Flade ein Animationsvideo erstellt, das Ausschnitte aus den Konzertfilmen Devotional und One Night in Paris enthält.

Musikvideo

Tracklisten

CD-Single (CD BONG 33)
01. Enjoy The Silence (Reinterpreted) – 3:32
02. Halo (Goldfrapp Remix) – 4:22

CD-Maxi (LCD BONG 34)
01. Enjoy The Silence (Timo Maas Extended Remix) – 8:41
02. Enjoy The Silence (Ewan Pearson Remix – Radio Edit) – 3:33
03. Something To Do (Black Strobe Remix) – 7:11

Enjoy The Silence 04 bei Amazon
Enjoy The Silence 04 bei iTunes

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.