Wie wir bereits an anderer Stelle erwähnten, erfreute sich der von De/Vision initiierte Remix-Wettbewerb extrem großer Beliebtheit, so dass auch nach der Veröffentlichung der deutschen und amerikanischen Version von „Popgefahr – The Mix“ noch massig Remixes vorhanden sind. Ein Teil, um genau zu sein zehn Mixes, werden nun zusätzlich am 02.12. auf der streng limitierten „Popgefahr – The Mix 3.0“ veröffentlicht.

Der dritte Teil der ‚Popgefahr-Remix-Trilogie‘ ist zunächst auf 2000 Einheiten limitiert und erscheint als Vinyllook-CD. Diese wird allerdings nicht im offiziellen Handel erhältlich sein, sondern ist ausschließlich über poponaut.de ( Link unten ) bestellbar.

Wer Geld sparen möchte, kann sich die CD zusammen mit einer beliebigen Karte für die kommende Tournee kaufen. Dadurch könnt ihr 6,00 Euro im Vergleich zum Einzelkauf sparen.

„De/Vision – „Popgefahr – The Mix 3.0“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen

Selbstverständlich gibt es die German + US Edition von „Popgefahr – The Mix“ in allen Stores zu kaufen.

„De/Vision – „Popgefahr – The Mix (German Edition)“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

„De/Vision – „Popgefahr – The Mix (US Edition)“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

An dieser Stelle nun noch das Tracklisting von „Popgefahr – The Mix 3.0“:

01. mAndroids (r@zorbla.de Remix)
02. Rage (Painless Remix)
03. What’s love all about (Neosynth RMX)
04. Time to be alive (Electrobuster Edit)
05. Plastic heart (Pins And Needles Mix)
06. Be a light to yourself (Paralyzed Remix)
07. Ready to die (Rob Dust Remix)
08. Flash of life (Naweed Mix)
09. Twisted story (Advent Resilience Remix)
10. Until the end of time (Thouxsense Remix)

www.devision-music.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.