SUSANNE SUNDFOR_MG_7770 kopi_800

„The Brothel“ war eines der spannendsten und besten Alben des letzten Jahres. Um so mehr freut es uns, dass wir Susanne Sundfør jetzt, wo der Nachfolger ansteht, live präsentieren dürfen!

Neue und alte Songs („The Brothel“ hielt sich übrigens mit mehr als 40.000 Verkäufen 30 Wochen in den norwegischen Charts, da darf Germany gerne nachziehen!) wird es geben, elektronisch verstärkt und getragen von dieser einzigartigen Stimme. Hier sind die Termine:

13. Mai 2012 Wien / WUK
15. Mai 2012 Berlin / Grüner Salon
16. Mai 2012 Hamburg / Prinzenbar
18. Mai 2012 Mannheim / Maifeld Derby Festival
19. Mai 2012 Zürich / Papiersaal.

Das neue Album heißt „The Silicone Veil“ und wird in Deutschland später in diesem Jahr erscheinen. Vorab gibt es aber mit „White Foxes“ die hervorragende erste Single daraus. Und das faszinierende Video dazu, so die Aussage der Künstlerin „vereint zwei Welten, die für mein neues Album, The Silicone Veil, wesentlich sind: die alte Welt, Wälder und Ruinen, und die moderne Welt, Technologie und Silikon. Und alles ist von Schnee bedeckt, genau wie in Die Toten von James Joyce. Wir sind alle isoliert„. Der Song wird auch in dem norwegisch-schwedischen Film „Verden Venter“ vertreten sein, in dem Susanne Sundfør mitspielt.

Susanne Sundfør – White Foxes (Official video) from Susanne Sundfør on Vimeo.

Jetzt Susanne Sundfør - White Foxes (digital) bei Amazon bestellen

www.susannesundfor.com
www.facebook.com/susannesundfor

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. tigerdmche
    1
    13.4.2012 - 15:38 Uhr

    Mir gefällt das Lied.