Wieder verkürzte Setlist

Depeche Mode live (Archivfoto: Uwe Grund)Wenn Depeche Mode nach ihrem Konzert in Belfast die Kommentare dieser Webseite gelesen hätten, wäre die Band wohl erstaunt gewesen. Erstaunt über die zum Teil heftige Kritik, die von Fans an der verkürzten und der – so der Hauptvorwurf – wenig variationsreichen Setliste geäußert wurde.

Während Depeche Mode ihre Wintertour als normale Fortsetzung der Delta Machine-Tour begreifen, haben viele Fans offenbar andere Erwartungen. Schließlich war man ja schon im Sommer bei den Konzerten; da kann es im Winter vor kleineren Kulissen doch bitte etwas abwechslungsreicher zugehen.

Weiter unten findet ihr die Songs, die Depeche Mode in Dublin gespielt haben. Eine kleine Anekdote am Rande: Dave Gahan kündigte den Klassiker „Just Can’t Get Enough“ mit den Worten „This is not Boys Say Go“ an. Der Song „Boys Say Go“ wird fast schon traditionell bei vielen Konzerten lautstark von einer Fangruppe um den Münsteraner DJ Niggels gefordert. Möglicherweise haben die Sprechchöre doch ihre Spuren hinterlassen.

This is not Boys Say Go

Bilder

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. Should Be Higher
07. Policy Of Truth
08. The Child Inside (Martin)
09. But Not Tonight (Martin)
10. Heaven
11. Behind The Wheel
12. A Pain That I’m Used To
13. A Question Of Time
14. Enjoy The Silence
15. Personal Jesus
— Zugabe —
16. Shake The Disease (Martin)
17. Halo
18. Just Can’t Get Enough
19. I Feel You
20. Never Let Me Down Again

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

155
Kommentare

  1. Nicole
    155
    13.11.2013 - 20:51 Uhr

    Tolle Fotos! Vielen Dank!

  2. Comatose
    154
    13.11.2013 - 11:21 Uhr

    Lieben Dank an Uwe Grund für die tollen Fotos aus der 1. Reihe. Kannst Du mir vielleicht noch kurz berichten, was genau es mit Daves Strümpfen/Schuhen auf sich hatte?

  3. Markus
    153
    13.11.2013 - 11:00 Uhr

    5 Delta Songs finde ich irgendwie ein bisschen wenig auf der Hallentour.

  4. Peter aus Potsdam
    152
    13.11.2013 - 6:43 Uhr

    ruhig bleiben

    Da stimme ich den letzten Artikeln zu. Man sollte langsam mal Ruhe geben und sich an dem erfreuen was man erleben durfte oder noch erleben darf.
    Kann die Zeitungsmeldungen nur bestätigen:Dublin war ein sehr gelungenes Konzert, Zeit, Geld und Weg haben sich gelohnt.
    Habe noch nie in Dtschl. solch gute Organisation erlebt, es ging schnell rein und auch schnell wieder raus, keine lästigen Schlangen und Kontrollen, Leute super diszipliniert.
    So, nun noch 14 Tage und dann ist Berlin dran, wieder eine O2 Halle.
    Grüße an die Fan-Gemeinde

  5. Alter Sack
    151
    12.11.2013 - 23:07 Uhr

    Depeche Mode lebt

    Was wird hier eigentlich für eine (teilweise unterirdische) Schein-Diskussion über die Setlist geführt? Wieviele Fans schauen sich denn mehr als 2, 3 Konzerte pro Tour an? (Hallo Sven, wie wäre es denn mal mit einer kleinen, nicht repräsentativen Umfrage?)
    Ich schaue mir dieses Jahr tatsächlich mal zwei Konzerte an, bin aber seit 1983 bei jeder Tour dabeigewesen. Da vermisse ich natürlich auch den ein oder anderen Song, das ist aber auch gut so, denn Depeche Mode lebt zum Glück noch und ist keine reine Oldie-Truppe wie viele andere Bands aus der Zeit. Ich freue mich auf Soothe my soul genauso wie auf Never let me down again. Wenn man wie DM über dreißig Jahre erfolgreich im Geschäft ist, dann ist es schon schwierig eine vernünftige Songauswahl zu treffen. Das ist bei dieser Tour sehr gut gelungen und nun freue ich mich auf den 25.11.2013.

    I just can´t get enough!

1 14 15 16