Depeche Mode haben ihr heutiges Konzert in Mountain View abgesagt. Grund sind Stimmprobleme bei Sänger Dave Gahan. Aufgrund einer ärztlichen Anordnung muss Gahan zwei Tage seine Stimme schonen und darf nicht singen. Das Konzert wird wegen des engen Terminplans in diesem Jahr nicht mehr nachgeholt.

„San Francisco zählt für die Band zu den wichtigsten Städten. WIr sind am Boden zerstört, dass wir das Konzert absagen müssen“, bedauert Dave Gahan des Ausfall. „Wir hoffen, dass wir bald zurückkehren werden, um vor unseren Fans in dieser Gegend spielen zu können.“

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

515
Kommentare

  1. anja
    515
    20.8.2009 - 7:46 Uhr

    ich fands total schade das das konzert in mountain view nicht stattfand. ich hatte mich so darauf gefreut da wir zu der zeit in berkeley in urlaub sind und es für mich die gelegenheit gewesen wäre die jungs auch mal in den usa zu erleben. sollte wohl nicht sein!! schade!!

  2. Olli1971
    514
    18.8.2009 - 16:09 Uhr

    @gelben Schein gerede

    Ich bin selber betroffener Krebs-Patient. Schwarzer Hautkrebs. Als mir dieser 2006 entfernt wurde, ambulant, fragte mich der Chirurg ob ich eine saubere Arbeitsstelle habe. Da dies der Fall war, war ich am folgendem Arbeitstag frisch vernäht wieder auf der Arbeit. Damit ich auf der Arbeit fehle braucht es schon einen offenen Bruch und kein zippen im Bein.

  3. DelaDM
    513
    18.8.2009 - 10:45 Uhr

    Wie Düsseldorf abgesagt? Hallo? Habe ich etwas verpasst? Es wurde verschoben. Und ich bin froh darüber, weil ich warte lieber als einen sitzenden kranken Dave zu sehen. Ja, ich habe auch bis zum Schluss gehofft, das
    es nicht verschoben wird, aber manchmal geht es nicht anders.

    Und was ich echt nicht verstehe, einerseits wird über die Preise der Tichets gemeckert und dann schauen sich Leute liber eine 50% Show an, als zu warten?? Manno Mann, was geht in deren Köpfen bloss ab?

    Bin froh das es wohl wirklich nur Stimmprobleme waren… und freue mich auf Bremen.

  4. Daniela
    512
    17.8.2009 - 19:25 Uhr

    @hansa:Ich stimme Dir voll zu und bekräftige Dich in Deiner Meinung…für alle die hier unterwegs sind sollen mal daran denken,wenn sie den nächsten gelben Zettel abgeben müssen – und hey:So schnell bekommt ihr alle keinen gelben Schein von einer Uniklinik oder einer Fachklinik wenn ihr nur Bauchschmerzen habt…sicher ist,dass ein Arbeitgeber sicherlich nur einen arbeitenden Mitarbeiter braucht und dennoch einer mehr willkommen ist,der gerne mal 2 Wochen auf gelben Schein einreicht,als jemand der wirklich die 6 Wochen lang aushart bis die Krankenkasse bezahlt….wobei derjenige ja nur 68% seines Gehaltes von der KK bezahlt bekommt!Warscheinlich zu informativ – ich bin froh,dass es Dave wieder etwas besser geht….

  5. Mani
    511
    17.8.2009 - 18:22 Uhr

    @hansa
    Das hast du schön gesagt bzw. geschrieben!

1 50 51 52