GrammyDepeche Mode sind bei der Verleihung der diesjährigen Grammys leider leer ausgegangen. Den Preis für das beste alternative Album ging an die Band Phoenix für „Wolfgang Amadeus Phoenix“. Als bestes Musikvideo wurde der Clip zu „Boom Boom Pow“ von den „Black Eyed Peas“ ausgezeichnet. Große Gewinnerin des Abends war die US-Sängerin Beyonce, die sechs Grammys gewann, u.a. für „Single Ladies (Put a Ring on It)“ als den besten Song des Jahres. Lady Gaga erhielt den Preis für das beste Electronic/Dance Album und konnte damit die Pet Shop Boys auf die Plätze verweisen.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

306
Kommentare

  1. Sawyer
    306
    18.2.2010 - 9:42 Uhr

    War klar, dass Sie leer ausgehen. Das aktuelle Album hinkt auch ziemlich weit hinter den letzten her und ist für Depeche Mode Verhältnisse leider nur als Durchschnitt zu bezeichnen. Und das sage ich als Fan.

  2. Dave’s_Gürtel
    305
    10.2.2010 - 21:48 Uhr

    Scahde,
    aber es gibt ja auch noch andere Bands, die für ihre Leistungen geehrt werden sollten.

  3. Manja 75
    304
    8.2.2010 - 9:36 Uhr

    @Anja
    Du hast Post:0))

  4. 1982-Fan
    303
    8.2.2010 - 8:32 Uhr

    @) Manuela
    Jaja, die „tollen Tage“ gehen ja bald los.
    Hier im Rheinland sowieso ! Also feiert mal alle schön und haltet die Stimmung „am köcheln“ bis wir dann ENDLICH in die Esprit-Arena dürfen. IT`S PARTY-TIME !!! (Aber vorher die bunten Klamotten eintauschen in natürlich: SCHWARZ..Tätä !)

  5. Manuela
    302
    7.2.2010 - 22:39 Uhr

    @ 1982-dm

    Ich war nicht in der Düsseldorfer Innenstadt.
    War in D dorf Lierenfeld, da wo die ASP im Stahlwerk stattfindet, wollte da noch nach den Fahrplänen schauen, damit wir mit der Straßenbahn dahinfahren können.
    Nächste Woche ist ja Karneval, und dann sind Umzüge, und bis zum 22.2.sollte es winterlich bleiben, hoffentlich wird es danach etwas wärmer.
    Ja, der Karneval kommt näher, gestern abend
    war ich bei uns in der Stammkneipe und da hatten die nur Karnevalsmusik gespielt…
    Nächsten Samstag wirds hier ja richtig extrem,deswegen war ich gestern weg, aber das kennst du ja im Rheinland,
    ist ja Tradition.
    6 Tage Power Trubel!!!

  6. Manuela
    301
    7.2.2010 - 22:23 Uhr

    @ silkedm

    Du hast auch Post!

1 29 30 31