Echo 2010Depeche Mode sind für den ECHO 2010 in der Kategorie „Gruppe International Rock/Pop“ nominiert. Dort treten sie gegen A-ha, die Black Eyed Peas, Razorlight und U2 an. Der ECHO wird jedes Jahr von der deutschen Musikindustrie an erfolgreiche Künstler verliehen und orientiert sich an den Chartnotierungen. Maßgebend sind also die Verkaufszahlen. Die Verleihung des ECHO 2010 findet am 4. März 2010 in der Berliner Messe statt. Der Vorverkauf der rund 1000 Karten für die Show beginnt am 5. Februar 2010.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

160
Kommentare

  1. Stanley Faust
    160
    16.2.2010 - 14:55 Uhr

    sind wir doch mal ehrlich,U2 sind rießig.Das Problem ist nicht das Sie besser sind als dm (das sind sie nämlich nicht).Ich denke da eher das es eine andere Problematik gibt.Erinnern wir uns doch mal an damals.Wer hat denn den Preis für die beste Website bekommen(Limp Bizkit)? Jedenfalls nicht dm.Man könnte glauben es wird hier ganz anders entschieden.dm würde selbst gegen daniel kübelböck und tokio hotel verlieren,weil anscheinend nicht die Meinung der fans zählt.Schade aber wahr

  2. Andy
    159
    14.2.2010 - 19:57 Uhr

    Hallo Fans,
    würde mich riesig freuen, wenn DM den Echo bekommen würden. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass der Preis an U2 geht.
    Nicht weil U2 unbedingt bessere Musik spielen, sondern weil die sich die letzten Jahre so wichtig getan haben und deshalb auch im Rampenlicht der Medien standen und nur hochgelobt wurden.

    Haben U2 eine so große Fangemeinde als auch so viele treue Fans wie DM?
    Klare Antwort: NEIN!
    Nicht mal annähernd.

    Wünsche euch allen einen guten Wochenstart

    Gruß Andy

  3. ab
    158
    2.2.2010 - 15:26 Uhr

    Den Echo kriegen bestimmt U2 und dann habt ihr wieder einen Grund zum Nörgeln und könnt wieder schreiben, dass DM wären ohne Alan eh kacke sind.

  4. subHuman
    157
    1.2.2010 - 9:06 Uhr

    Vielleicht klappt es ja bei den Echos,wenn es schon nicht bei den Grammys klappt,aber die Grammys sind ja sowieso ein spezielles Thema für sich und das schon seit Jahren.

  5. Imuvrini
    156
    1.2.2010 - 7:16 Uhr

    Das ist ja mal wieder ärgerlich, dass es nicht geklappt hat……
    Hoffentlich werden die Deutschen eine bessere Wahl treffen und es wird einen Echo für DM geben.

  6. MissGahan
    155
    1.2.2010 - 4:16 Uhr

    Leidersind wir leer ausgegangen. :( die wissen halt nicht was gut ist!
    na dann eben den Echo! ;)

    Depeche 4 ever!

  7. uselessDM
    154
    1.2.2010 - 1:11 Uhr

    Auf der Grammy Website kann man die Gewinner offensichtlich schon vorher sehen…
    ???

  8. Erik
    153
    31.1.2010 - 23:29 Uhr

    Ja, allerdings!!

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  9. Imuvrini
    152
    31.1.2010 - 22:33 Uhr

    @ Erik
    Die Grammy Verleihung wird auf Pro7 ab 02.00 Uhr heute Nacht gezeigt. Mein Festplattenrekorder ist programmiert – falls die Jungs einen Grammy bekommen, muss man das ja anschauen…
    Drücken wir die Daumen.

  10. Erik
    151
    31.1.2010 - 22:23 Uhr

    Kommt das heutenacht auf Pro7?

1 14 15 16