Eigentlich hätte Depeche Mode bereits Anfang Juni beim geplanten deutschen Tourstart in Hamburg mit Platin für ihr aktuelles Album „Sounds of The Universe“ ausgezeichnet werden sollen. Doch eine Blasenkrebsdiagnose und anschließend erfolgreiche Behandlung von Sänger Dave Gahan führten zu einer Zwangspause im ersten Teil der Welttournee „Tour Of The Universe“ mit diversen Konzertabsagen und Verschiebungen.

Beim Auftakt des zweiten Teils der ausverkauften Tour in der König Pilsener Arena in Oberhausen nun konnten Wolfgang Hanebrink (Chairman EMI Music GSA), Uli Mücke (Head of New Music, VP Marketing EMI Music GSA) und Anne Haffmans (Senior Productmanager EMI) der gut gelaunten Band nebst Manager Jonathan Kessler sowie Tourveranstalter Marek Lieberberg endlich die verdiente Auszeichnung überreichen. Foto: Peter Philipsen.

Depeche Mode bekommen in Oberhausen Platin verliehen

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

54
Kommentare

  1. Karsten
    54
    11.11.2009 - 11:33 Uhr

    Ich finde das Album Sounds of the Universe nach mermaligen hören nicht schlecht.
    Natürlich muß man sich bei jedem neuen Album was DM veröffentlichen sich überraschen lassen was kommt, da sich der stiel der Musik immer mal ein bischen ändert. Aber genau das ist es was DM ausmacht. Würden die immer das gleiche machen würden sich einige von euch auch wieder aufgeilen und schlechtes zeug reden, das ihnen angebeblich nichts neues einfallen würde. Ich als eingefleichter DM Fan kann nur sagen, macht Ihr es erst mal nach und vorallem besser!!!, dann könnt ihr rummeckern klaro!!!

    Eine kurze Anmerkung noch. Wrong, In Chains,
    Peace, Come Back, Perfect, Sympathy und Fragile Tension sind einige meiner Favoriten aus dem neuen Album. Im übrigen sind auf jedem Album tolle Songs. Wär wie ich so lange Fan ist und weit über Hundert CD’s hat und diverse Videos, DVD’s Fanbücher, Songbücher, und Poster und sonstige Zeitungsartikel besizt. kann eigentlich nichts schlechtes über DM sagen, doch nur eins macht weiter so und noch viele weitere tolle Alben.

    Gruß Karsten aus Dresden

  2. Sinclair
    53
    11.11.2009 - 9:43 Uhr

    Ich muss sula, mit dem Eintrag vom 6.11.2009 / 22:41, recht geben. Das neue Album ist ausser WRONG nicht so mein Fall. Bin ja seit November 1982 DM-Fan.

    Lieber Martin, Dave und Fletch. Ich wünsche und hoffe, dass wir zu besseren Zeiten kommen werden.

    Auch wenn ich manche jetzt Magenverstimmung hervorrufe, aber ich vermisse schon Alan Wilder.

  3. Sula
    52
    6.11.2009 - 22:42 Uhr

    Leider nicht so meine Wellenlänge!

  4. Sula
    51
    6.11.2009 - 22:41 Uhr

    Habe mich leider nicht mit dem Album angefreundet!Die andern Alben toll nur eben dieses nicht.Hoffe auf bessere Zeiten mit den Jungs!

1 4 5 6