Mit zwei Konzerten vor insgesamt über 100.000 Zuschauern haben Depeche Mode in der Düsseldorfer Esprit-Arena am Samstagabend ihre Welttournee beendet. Zum Abschluss gaben Dave, Martin und Fletch noch einmal alles und spielten als Bonbon für die Fans den Song „Photographic“ aus dem Jahr 1981. Für Gänsehaut sorgten die Fans selbst: Zum abschließenden Klassiker „Personal Jesus“ wurden in der Arena Tausende „Come back“-Plakate hoch gehalten. Die Fanaktion war von zwei Benutzern unseres Forums organisiert worden – vielen Dank an alle, die an der Aktion mitgemacht haben. Kurz vor der Plakat-Aktion hatte sich Dave Gahan bei den „besten Fans der Welt bedankt“. Das hören wir gerne und hoffen mit einem „See you next time!“, dass die Band die Zeit bis zum nächsten Album nicht zu lange werden lässt. Im September können wir uns erst einmal auf die DVD zur „Tour of the Universe“ freuen.

Dieses Video bei YouTube zeigt Daves Abschlussrede und die Fanaktion.

Die Fanaktion aus einer anderen Perspektive:

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

632
Kommentare

  1. schuelbe
    631
    6.3.2010 - 18:06 Uhr

    @ Imuvrini
    Schön,daß es Leute wie dich gibt!Ich finds klasse,auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann!DANKE!

1 62 63 64