Ein halbes Jahrzehnt nach „Combustion“ wird das kanadische Duo DECODED FEEDBACK am 14. Mai mit „Aftermath“ seinen achten Longplayer veröffentlichen. Auch im siebzehnten Jahr seines Bestehens ist dem Projekt weder Innovations- noch Variationsreichtum abhanden gekommen. So finden sich neben der von DECODED FEEDBACK gewohnten Kombination aus treibenden Basslinien und Engelschor-gleichen Synthmelodien (z.B. „Silent Killer“, „Proteus Syndrome“) auf dem Album auch Reminiszenzen an den Electro Dark Wave der guten alten 80er Schule.

DECODED FEEDBACK haben ganze 5 Jahre an diesem Werk getüftelt, man darf also gespannt sein, was uns die Jungs dieses Mal servieren werden.

Hier die Trackliste zum Album:

1. Silent Killer
2. Eternity Falls
3. Death Control
4. Affliction
5. Proteus Syndrome
6. Dark Reflections
7. Decompress
8. Shelter Me
9. Translucent
10. Demons

www.decodedfeedback.com

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.