dave-newalbum.jpgDave Gahan hat in einer Video-Grussbotschaft an die Fans am Rande des „Third Annual MusiCares MAP Fund Benefit Concert“ in Los Angeles bestätigt, dass er an einem neuen Soloalbum arbeitet, für welches er sich eine Veröffentlichung gegen Ende Oktober diesen Jahres vorstellen kann. Das Video dazu kann man sich derzeit auf depechemode.com ansehen. Am 11. Mai hat Gahan erstmals seit 2003 wieder mit seinen ehemaligen „Paper Monsters“-Bandkollegen auf einer Bühne gestanden. Weitere Informationen folgen.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

87
Kommentare

  1. Kati
    85
    3.8.2007 - 18:57 Uhr

    Da schlägt mein Herz gleich höher wenn ich das lese!Weil Paper monster album fand ich schon suppi!Bin allso ganz gespannt wie dieses album dann ist wenn es raus kommt.Auf das es schnell oktober wird!

  2. feeLz
    84
    28.5.2007 - 22:09 Uhr

    Abslout geniale Neuigkeiten.
    Freu mich total für Dave dass er es wieder anpackt.
    Paper Monster war zwar wirklich nicht das gelbe vom Ei, aber ein paar lieder hör ich zwischenrein immer wieder.
    Also Mr. Gahan lass dich nicht stressen und zeig uns was du diesmal besser machst.
    Meine stimme hat er und auch eine etvle Tour werd ich wohl mit 1-3 besuchen , besuchen :D

    Stay Modet da draussen

  3. Manuela
    83
    22.5.2007 - 20:43 Uhr

    Also Freunde,das allerbeste Konzert was ich erlebt habe war das Dave-Solo-konzert damals in Magdeburg in der Bördelandhalle,und ich war zuvor auf vielen DM-Konzerten !!!Es war irgendwie „intimer“ und ich hatte den Eindruck Dave hatte nur für mich gesungen.
    Also findet es doch ok wenn er mal wieder Solo etwas macht.Ich freue mich jedenfalls.

  4. andilauscher
    82
    21.5.2007 - 12:55 Uhr

    hey!

    was ich etwas seltsam finde : offenbar kapiert und versteht hier niemand das dave selbst derjenige ist der sich die wartezeit bis zum nächsten album von dm etwas verkürzt!!!!!!!!!

    dave ist, das kann jeder auf der bühne sehen, energie pur. wir als fans geben ihm diese energie (und wir wissen was passieren kann wenn er sich langweilt)

    momentan haben (ex)allan, fletch und dave projeke am laufen- nur bei martin-er ist halt gern ein bischen faul- geht nichts.
    der erholt sich besimmt immer noch mit seinen töchtern und seiner playstation von der letzten tour….

    und allen unkenrufen zum trotz..das alles wird der quallität des nächsten depeche mode albums gut tun! egal obs 2009 oder 20xy erscheint.

    ich freue mich aufjeden fall
    und warte jetzt,wie viele andere,
    auf die tourankündigung.-)
    sollte dise stattfinden:
    alle nörgler: bitte daheim bleiben..

    yours: andilauscher.

  5. 21.5.2007 - 10:54 Uhr

    Wow, wusste gar nicht, dass die Meinungen, wenn Dave solo unterwegs ist, so auseinander gehen.

    Ich fande Paper Monsters zuerst auch gewöhnungsbedürftig, aber das ist bei den DM Alben genauso, da muss ich mich reinhören. Selten das mir etwas auf anhieb gefällt.

    Mir fiel zwar auf das die Konzerte von Dave nicht so hoch besucht wurden, aber andererseits war es auch ganz angnehm. So konnte ich ihn mal ganz nah erleben. ;o)

    Lange Rede – kurzer Sinn: Ich freue mich riesig auf das neue Album und auf die kommenden Konzerte.

1 7 8 9