Darrell IvesDarrell Ives, der seit 1993 für die persönliche Sicherheit von Depeche Mode bei deren öffentlichen Auftritten verantwortlich war, ist am Freitag den 16.2.2007 völlig unerwartet gestorben. Darrell Ives wurde nur 50 Jahre alt.

Darrell gehörte nicht nur zur Tourfamilie von Depeche Mode und war ein verständnisvoller, toleranter und herzlicher Mensch. Es war auch seine Überzeugung, dass jeder Mensch auch eine Verantwortung für seinen Mitmenschen übernehmen muss. Mit dieser Haltung ist er nicht nur in seinem Beruf Menschen gegenüber getreten, er hat diese Verantwortung auch für ein Hilfsprojekt umgesetzt und im Verlauf der letzten Depeche Mode Tournee mit der „Edwards Foundation“ eine Auktion von Depeche Mode Memorabilien organisiert die mit einer beträchtlichen Summe Hilfsprojekte in Afrika unterstützen konnte.

Vor einigen Monaten hat die Zeitung „Romeo Observer“ aus Michigan einen Artikel über Darrell Ives geschrieben, der sein Leben und Denken besser beschreibt als jeder Nachruf.

Wir trauern mit seinen beiden Kindern und seiner Familie und werden Darrell Ives sehr vermissen.

Anne Haffmans im Namen von Mute Deutschland

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

43
Kommentare

  1. Somebody
    43
    9.3.2007 - 9:29 Uhr

    Ein aufrichtiges Beileid seiner Familie und seinen Freunden.

    @Kommentar Nr. 7

    Dazu fällt mir nur noch ein: Dümmer u. unqualifizierter geht’s nicht mehr.

    @Kommentar Nr. 17

    Aufgrund deiner Ausdrucksweise muß man davon ausgehen, daß bei dir eine gewisse Intelligenz vorhanden ist. Und gerade das macht deinen Beitrag so abgrundtief instinktlos, unsozial u. verletzend. Wie wichtig Darell Ives für DM war u. ist, sieht man allein daran, daß er bereits wochenlang auf der Startseite von depechemode.com abgebildet ist.

    Arme Welt, die solche Typen wie euch ertragen muß.

  2. Lisa
    42
    23.2.2007 - 16:35 Uhr

    Auch mein herzlichstes Beileid und ein tiefes Mitgefühl an die Familie, Angehörigen und Freunde.

  3. Nadine
    41
    23.2.2007 - 14:34 Uhr

    mein beileid an die familie und freunde sowie DM es ist schwer einen menschen zu verlieren der ein Teil einer familie ist und ein guter freund.

1 3 4 5