coverEndlich steht der Veröffentlichungstermin der ersten DVD von Covenant fest. In Transit wird am 19.10.2007 veröffentlicht. Bei dieser Doppel-DVD handelt es sich um keine gewöhnliche Live-DVD, sondern um ein Roadmovie und eine Dokumentation der „Skyshaper“-Tour zugleich. Über den Zeitraum von eineinhalb Jahren folgte das Kamerateam der Band von Europa nach Amerika, durch die weiten Russlands und über die Anden Südamerikas. Hier bekommt man einen persönlichen Einblick in das Leben auf Tour, die täglichen Höhen und Tiefen, die harte Arbeit an den Details im Hintergrund und natürlich auch die Partys.

Die Band spricht offen über ihre Musik, enthüllt ihre geheimen Gedanken und Träume und wie nie zuvor lernt man das Phänomen Covenant zu entdecken, zu verstehen und zu begreifen. Aber was wäre eine Live-DVD ohne die Konzerte. Natürlich sieht man die unglaublichen Performances auf der Bühne. Hier das Tracklisting:

in transit DVD 1

In Transit – The Movie:
01. Intro
02. 20 Hz
03. Hello & Welcome
04. Building Up
05. Bullet
06. Germans Are Spoilt
07. Leviathian
08. Skyshaper Revisited
09. Men or Mice?
10. Aftershow Party
11. Swimming
12. Making Interviews in Hamburg
13. Der Leiermann
14. Can Noise be Ritual?
15. On the Road
16. Prometheus
17. The Matrix and its Masters
18. We Stand Alone
19. Are We Happy Men?
20. The Skyshaper World Tour
21. Mexico
22. Stalker
23. Aftershow Party 2
24. About Falling Out of Cars and the Pulse
25. North America – NYC to Ogalalla and Beyond
26. Babel – Past Present & Future
27. Russia – Earth, Sky, Cosmos
28. Is the New World Brave?
29. South America – Eva Peron Never Cried For Us
30. Call the Ships to Port
31. Dead Stars
32. After all…
33. Credits
34. Outro

DVD 2
Live in Germany (Bonus Disc):
01. Intro
02. Bullet
03. Leviathan
04. Like Tears in Rain
05. Prometheus
06. The Men
07. We Stand Alone
08. Ritual Noise
09. Stalker
10. Happy Man
11. Dead Stars
12. Brave New World
13. Call the Ships to Port

Live at Wave Gothic Treffen in Leipzig 2004:
14. Call the Ships to Port
15. Edge of Dawn
16. Invisible & Silent

Bonus Material:
17. New York City
18. Mexico City
19. Happy Man Video Clip

Deleted Scene:
20. South America

Man darf also gespannt sein!

www.covenant.se

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. Dirk
    2
    7.9.2007 - 10:13 Uhr

    Freu mich auch schon riesig auf die gut bestückte DVD :-) Kleiner Wehrmutstropfen ist aber, dass auf die 2.DVD ruhig auch ein komplettes Konzert draufgepasst hätte, vor allem der Mitt90er- Hit „Figurehead“ wäre meines Erachtens absoluter Pflichtteil gewesen, schade… Dennoch bin ich gespannt, vor allem auf „We stand alone“ was live absolut geil rüberkommt!!

  2. testcase
    1
    6.9.2007 - 15:30 Uhr

    Wow… die Website covenant.se ist definitiv einen Besuch wert, da gibt es einen Menge tolle Musik zum Anhören..
    Hab da grad ein neues Favourite entdeckt..
    ‚Still Life‘ (von der United States of Mind).
    Echt klasse!