Nachdem Andy LaPlegua mit seinem Projekt Combichrist bereits vergangenes Jahr als Support von Rammstein live zu sehen war, geht es nun auf Grund der positiven Resonanz in die zweite Runde. Neben diversen Shows mit Rammstein, gibt es auch vereinzelte Headline-Shows in diesem Frühjahr. Und damit es auch zu Hause nicht langweilig wird, erscheint am 05.03.10 mit „Scarred“ die dritte Singleauskopplung aus dem aktuellen Album „Today We Are All Demons“.

Auf der neuen Single Version erhalten Combichrist prominente Schützenhilfe von Wes Borland (Limp Bizkit), der den wilden Industrial-Techno-Electro-Cocktail mit einem satten Gitarrenbrett anheizt.
Abgerundet wird der neue Silberling von drei neuen Mixen, sowie der Album Version des Titelstücks und dem brandheißen, neuen Track „Parental Content“.

Ein perfekter Appetizer für das im Spätsommer erscheinende, neue Album!

Tracklist:

1/ Scarred (Single Version Featuring Wes Borland/Limp Bizkit)
2/ Scarred (Club Mix)
3/ Parental Content
4/ Scarred (Album Version)
5/ Scarred (Pull Out Kings Remix)
6/ Scarred (Shok’s Zeitmahl Remix)

„Combichrist – Scarred“ vorbestellen bei:

bei poponaut bestellen!

Tourdaten:

04.02.2010 London – Wembley Arena
05.02.2010 Amstelveen (Amsterdam) – P 60
06.02.2010 Dortmund – Westfalenhalle
07.02.2010 Dortmund – Westfalenhalle
08.02.2010 Mannheim – Maimarkthalle
09.02.2010 München – Metropolis
10.02.2010 Chemnitz – Arena
11.02.2010 Dresden – Messehalle
12.02.2010 Dresden – Messehalle
13.02.2010 Görlitz – Nostromo
14.02.2010 Erfurt – Messehalle
15.02.2010 Kiel – Sparkassenarena
16.02.2010 Malmö – Malmö Arena
17.02.2010 Kopenhagen – Forbrændingen
18.02.2010 Oslo – Vallhall Arena
19.02.2010 Göteborg – Musikens Hus
20.02.2010 Stockholm – Ericsson Globe Arena
22.02.2010 Helsinki – Hartwall Arena
23.02.2010 Tallinn – Tapper
24.02.2010 Tallinn – Saku Arena
26.02.2010 St. Petersburg – SCC Arena
27.02.2010 Moscow – Ikra
28.02.2010 Moscow – SC Olympisky
01.03.2010 Moscow – SC Olympisky
04.03.2010 Riga – Arena Riga
05.03.2010 Vilnius – Siemens Arena
07.03.2010 Minsk – Minsk Arena
09.03.2010 Kiew – Expo Center
12.03.2010 Lodz – Arena
13.03.2010 Ostrava – CEZ Arena
16.03.2010 Budapest – Papp László
17.03.2010 Budapest – A 38
18.03.2010 Zagreb – Arena Zagreb
20.03.2010 Belgrade – Arena
26.06.2010 Berlin – Zitadelle Spandau
27.06.2010 Regensburg – Villapark
25.07.2010 Köln – Tanzbrunnen
08.08.2010 Hildesheim – Flugplatz

www.combichrist.com

Zur Startseite

4
Kommentare

  1. XXX
    3
    7.2.2010 - 16:36 Uhr

    @ Pete

    Ja ja ist schon klar, dass solch dämlichen Kommentare folgen müssen. Ist doch in Ordnung wenn es Dir nicht gefällt, heißt doch aber noch lange nicht, dass das allgemein gültig ist, oder ? Ich war auch mit großer Hoffnung auf dem Konzert in Berlin aber NE haben mich leider maßlos enttäuscht. Was daran nun noch Industrial oder gar EBM sein sollte, entzog sich mir vollständig. Da waren meines Erachtens Combichrist um Längen besser.

  2. pete
    2
    7.2.2010 - 13:46 Uhr

    was soll denn an dieser gruppe geil sein. quietsch quietsch gretsch gretsch. und der la plague, was langweiligeres als nach links und rechts laufen gibts ja wohl nicht. ach so er geht ja auch noch vor und zurück. Ha ha und oh wei oh wei. Sollte sich mal ein beispiel an nitzer ebb etc. nehmen. das ist ebm und industrial!!

  3. XXX
    1
    5.2.2010 - 12:56 Uhr

    Selten einen dermaßen geilen Support-Act erlebt wie diese Band. Da können sich einige ne Scheibe von abschneiden.