Knives - CoverZusammen mit ihrem neuen Label Infacted Recordings präsentieren die beiden Schweden P-O Svensson und Magnus Kalnins, besser bekannt als Colony 5, nach zweieinhalb Jahren Funkstille ein erstes Lebenszeichen. Nach der Trennung von ihrem alten deutschen Label schicken die beiden Schweden nun mit Knives einen ersten Vorboten zum kommenden fünften Album „Buried Again“ ins Rennen. Viel verändert hat sich bei Colony 5 indes allerdings nicht. Musikalisch immer noch im Electro-/ Future-Pop angesiedelt, ist „Knives“ eine sehr gute Clubnummer, die den typischen Charme der Band perfekt transportiert.

Oftmals wird von Fans und/oder Kritikern bemängelt, dass eine Band sich nicht weiterentwickelt, sicherlich könnte man genau das auch Colony 5 unterstellen, denn musikalisch gibt es, wie eingangs bereits erwähnt, den typischen „four-to-the-floor“ Sound der Band zu hören. Trotzdem überraschen die beiden Schweden mit einer guten Vorabsingle, die vor allem durch die Veredelung von Schallfaktor und Matthias Ewald erst ihr ganzes Potential ausschöpft. Während die Single-Version etwas trocken und verhalten klingt, schaffen es sowohl Schallfaktor als auch Matthias Ewald dem Track ein treibenderes und kräftigeres, bisweilen etwas aggressiveres Soundgewand zu verpassen, das ideal für Einsätze in den Clubs ist. Poppiger aber nicht weniger treibend ist der Syrian-Mix, bei dem die Vocals eher im Hintergrund stehen und der Sound dafür in den Mittelpunkt gerückt wird.

Als Bonus gibt es auf der insgesamt 5-Track starken Single noch den non-Album Track „Avalanches„. Die B-Seite passt sich perfekt in die clubtauglichen Mixe von „Knives“ ein und besticht durch eine eingängige Melodie die ein wenig an den ein oder anderen 80er Jahre Hit erinnert.

Mit „Knives“ gehen Colony 5 zwar keine großen Risiken ein, präsentieren dafür aber perfekten Future-Pop der nicht nur den Fans der Band gefallen wird. Das die Band mit dieser Single auch in den Clubs zu hören sein wird, dürfte indes unstreitig sein. Man darf nun gespannt auf das anstehende Album warten!

„Colony 5 – „Knives“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

oder bei

bestellen bei amazon

www.colony5.com
www.myspace.com/weseekcolony5

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.