Client-DriveSteige ein und begleite Client auf einer nächtlichen Fluchtfahrt durch die pulsierende Neonwelt der Großstadt. „Drive“ ist ein hymnischer Song, ein dunkler Text zu einer Pop-Melodie mit instant-Suchtfaktor, dargeboten mit dem perfekt durchgestylten Charme, der die Band so einzigartig macht. Die Lichter rasen vorbei, und die Klänge aus dem Radio beschwören reduzierte, elektronische Coolness, gepaart mit einer subversiven Prise Lebensfreude, und ergänzt durch melodische Basslinien wie aus einer klassischen New-Order-Nummer. Das schärfste All-Girl-Trio der elektronischen Popmusik schafft auch auf der zweiten Vorab-Single zu ihrem dritten Longplayer „Heartland“ (produziert von Youth (u.a. The Verve und Primal Scream) und Stephen Hague (New Order)) wieder den gewagten Spagat zwischen Feuer und Eis.

Die am 23.02.2007 erscheinende Single wird in zwei verschiedenen Versionen erscheinen, die je einen exklusive B-Seiten-Titel im typischen Client-Sound, sowie Remixe von renommierten Club-DJs, darunter Boosta und Lexy & K-Paul, enthalten werden.

Maxi-CD 1:
01. Drive (Radio edit)
02. I’m lost
03. Drive (LEXY & K-PAUL RMX)
04. Drive. Dobro lovemix (gtr one) by Boosta
05. Drive (Thomas Gold mix)

Maxi-CD 2:
01. Drive (Radio edit)
02. 6 in the morning (3am def-disco mix)
03. Drive Venus mix (the vocal one) by Boosta
04. Drive (Martin Eyerer Mix)
05. Drive (Housemeister “b-b-b-backstreet mix”)

www.client-online.de

Zur Startseite

1
Kommentar

  1. Mike
    1
    23.1.2007 - 16:22 Uhr

    In England kam gestern ZEROX MACHINE als neue Single raus, zusammen mit LIGHTS GO OUT wäre DRIVE dann die dritte Sinlge!? Oder ist Zerox ein UK-Only Release?