CoverSeit 1996 versorgt der britische Produzent und Songwriter Nicholas Bracegirdle alias Chicane die Pop- und Clubwelt mit hochkarätigen Hymnen. Anfangs mit einer Mischung aus Ambient und Trance, wandelten sich die späteren Singles, nicht zuletzt auch wegen diverser Kooperationen mit Künstlern wie Brian Adams, Keane oder Tom Jones, in erstklassige Popsongs. Nach insgesamt drei Alben und diversen Singles gibt es nun die erste Best Of des umtriebigen Briten.

Quasi aus dem Nichts tauchte im Sommer 1996 mit „Offshore“ die erste Single von Chicane in den internationalen Charts und Clubs auf. Kurze Zeit später folgte das erste Album „Far from the Maddening Crowds“, das ebenfalls weltweit charten und begeistern konnte. Der endgültige Durchbruch kam dann drei Jahre später mit der Single „Saltwater„, die zu einem echten Evergreen der Tranceszene avancierte. Als Follow-Up veröffentlichte Chicane im Jahr 2000 die Single „Don’t Give Up (ft. Brian Adams)“ und landete damit erstmals auf Platz 1 der britischen Charts.

Es folgten weitere Singles mit internationalen Künstlern wie Tom Jones, Jewel und zuletzt Natasha Bedingfield.

Die „Best Of Chicane 1996 – 2009“ vereint 18 der stärksten Tracks von Nicholas auf einem Silberling. Nachdem die CD bereits im vergangenen Jahr in den UK erschienen ist, gibt es nun eine internationale Neuauflage, die mit „Wake Up“ zudem einen frischen Song aus der Feder von Nicholas bereithält. Musikalische sowie gesangliche Unterstützung erhielt Chicane dabei von Keane. Das Ergebnis ist ein eingängiger und pulsierender Dance-Track der den „neuen“ Sound des Briten perfekt in Szene setzt.

Auch sonst bietet die ‚Best Of‘ einen ausgewogenen Querschnitt der bisherigen Schaffensperiode. Neben Hits wie „Offshore„, „Saltwater„, „Sunstroke„, „Wake Up (ft. Tom Jones)“ oder dem aktuellen Smasher „Bruised Water (with Natasha Bedingfield)„, gesellen sich auch weniger bekannte Songs á la „Come Tomorrow„, „U R Always“ oder „Daylight„.

Nicholas Bracegirdle aka Chicane bietet auf seiner ersten Best Of nicht nur, wie oft üblich, bekannte Hits und Singles, sondern auch eine Mischung aus raren Songs und Albumtracks, was diese Best Of CD zu einer interessanten und abwechslungsreichen Veröffentlichung macht. Tipp!

„Chicane – „The Best Of Chicane 1996 – 2009“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

www.chicanemusic.com
www.myspace.com/chicanemusic

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.