Wenn man die Dance- und Trance-Szene der vergangenen 15 Jahre rückblickend betrachtet, kommt man an Nick Bracegirdle alias Chicane nur schwer vorbei. Zu prägend waren in den späten 90er Jahren Hits wie „Offshore“ oder das monumentale „Saltwater„, die dem Briten nicht nur in seiner Heimat hohe Chartplatzierungen bescherten. Nach der zwischenzeitlich vergoldeten Best Of CD aus dem Jahr 2008, meldet sich Bracegirdle dieser Tage mit seinem vierten Longplayer “Giants“ zurück und lässt darauf den einen oder anderen Hit der 80er neu aufleben.

Schon in der Vergangenheit glänzte Chicane mit großen Gastsängern und Kooperationen wie z.B. Tom Jones, Natasha Bedingfield, Keane oder Bryan Adams, mit dem Chicane anno 2000 sogar Platz 1 der UK Charts erkämpfen konnte.
Im Jahr 2010 ist es Paul Young den sich Bracegirdle mit ins Boot geholt hat, um dem 80er Gassenhauer „Come Back And Stay“ ein zeitgemäßes wie dezentes Soundlifting zu verpassen. Das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen und verbindet die klassischen Samples des Originals mit aktuellen Popsounds. Abgerundet wird „Come Back“ durch die markante Stimme von Paul Young.

Samples, und mit diesen auch gute alte Bekannte, finden sich auch im weiteren Verlauf von „Giants„. Da wäre einerseits „Hiding All The Stars„, ein für sich genommen recht chilliges Instrumental, das mit den kernigen Sounds von Gary Numans „Cars“ veredelt wurde. Andererseits huldigt Bracegridle bei „Poppiholla“ auf simple wie filigrane Art dem Sigur Ros Song „Hoppipolla“.

Solide schlängeln sich auch die restlichen Tracks durch die Boxen. Allesamt sauber und auf den Punkt produziert und ready für den Einsatz in den Clubs. Songs wie „So Far Out To Sea„, „From Where I Stand„, „Giants“ oder „Where Do I Start?“ stechen dabei am deutlichsten hervor und machen wirklich Spass. Dennoch bleibt der Aha-Effekt hinsichtlich neuer und innovativer Sounds ein wenig auf der Strecke. Hier wäre sicherlich noch ein wenig mehr drin gewesen.

Nick Bracegirdle zeigt sich auf „Giants“ wieder von einer überwiegend cluborientierten Seite, wobei es eine ganze Reihe solider Songs ganz im Stil von Chicane zu hören gibt.

„Chicane – Giants“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

www.chicanemusic.com

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.